Sorge !!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jungfrau83 04.02.06 - 13:30 Uhr

Hallo Mädels!

Ich habe mal eine Frage an euch habt ihr vielleicht schon mal mal von den sprichwort "einer geht und einer kommt" (einer stirbt und einer wird geboren). Ich habe es vor 1 Jahr nämlich mit erlebt. Von meinen Arbeitskollegen die frau ist verstorben und meinen freundin hat einen Jungen bekommen und und dann ist meine Arbeitskollegin tödlich verunglück und eine andere Freundin hat auch einen Jungen bekommen. Ich habe es jetzt schon so viel miterlebt. Nun ist gestern von meinen freund sein Chefin ist Tochter gestorben und mein Baby kommt bald zur welt. Ich habe richtig angst da meine schwegerin im Juli ihr kind bekommt das da wieder passiert. oder ist das alles gespinne!!:-(


Mfg Katja

Beitrag von buntstift79 04.02.06 - 13:40 Uhr

also katja,

das ist absoluter käse. So ein schmarrn!!!! stopf dir deinen kopf nicht mit so einem müll voll.

es ist normal das kinder geboren werden und es ist normal das menschen sterben. das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

LG

chris

Beitrag von nisivogel2604 04.02.06 - 13:47 Uhr

Hallo Katja,
ich glaube es fällt einem vielleicht einfach mehr auf als sonst, wenn man an dieses Sprichwort denkt.
LG Denise (38 SSW)

Beitrag von hermine_granger 04.02.06 - 13:47 Uhr

Und woher kommts dann das die Weltbevölkerung stetig mehr wird??????????????????????

Beitrag von 221170 04.02.06 - 13:53 Uhr

Hallo,
ich kenne die Redewendung, aber es gibt sie auch noch einen Tick höher, nämlich das immer 3 gehen....
Ich kann dir sagen, es ist wirklich Unsinn. Ich arbeite in einem KH mit Krebspatienten und sehe aus erster Hand das es Unfug ist, auch im Privatleben. Oft passieren solche Zufälle und mindestens genauso oft passiert das nciht. Es ist wirklich nur Zufall. Sehr schlimmer Zufall, aber eben zufällig.....
Mach dich bloss nicht verrückt, das ht mit dir echt gar nichts zu tun...
Alles Gute
Anja