Entbindung in Lüneburg!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wuenschel 04.02.06 - 16:06 Uhr

Hallo ihr!!

Bin grade vor einer woche nach lüneburg gezogen und brauche nun einen neuen FA und auch noch ne Hebamme!!! Kann mir jemand vielleicht jemanden empfehlen? Wäre euch echt dankbar!!!

Liebe grüsse Renate 24.SSW

Beitrag von katja1983 04.02.06 - 16:42 Uhr

Hallo Renate,

eine Hebamme kann ich dir auch nicht nennen, hab selber nämlich keine. Aber mein FA ist nicht schlecht.

Dr. Kretschmer, Wandrahmstr. 15, Lüneburg

Ich wohne auch erst seit Augugst letzten Jahres hier und eine Freundin hat ihn mir empfohlen.

Wenn du Fragen hast, kannst du mich ja über meine VK anschreiben.

Liebe Grüße Katja 32. SSW

Beitrag von pueppi06021979 04.02.06 - 16:48 Uhr

Hallo Renate!


Willkommen in Lüneburg! Wohne in Melbeck,das ist nur nen paar Kilometer entfernt.
Also,meine FÄ ist Dr. Blischke. Die ist echt super nett. Dann könnte ich Dir noch Dr. Bellosta empfehlen (war bei Ihm zur Vertretung). Die Arzthelferinnen sind zwar etwas naja, aber der Doc. ist super lieb. Das Gleiche gillt für Dr. Ahlf. der hat seine Praxis in Adendorf.

Meine Hebamme heißt Vera Krause,und kommt auch hier aus Melbeck. Ich finde sie klasse. Aber wenn Du zum FA gehst liegen da ja auch Prospekte aus. Ansonsten könntest Du auch mal im Kreißsaal vom Städtischen Krankenhaus anrufen. Da arbeiten die meisten auch noch nebenbei als freiberufliche Hebammen. Die sind auch sehr lieb. Kennne leider nur die Vornamen. Ach ja,meine Schwägerin war ganz begeistert von Judith Reisgies. Die wohnt in Embsen.

So, hoffe ich konnte Dir helfen.

1000 liebe Grüße
Antje 37 SSW

Beitrag von rini1970 04.02.06 - 17:46 Uhr

Hallo Renate!

Ich habe bis vor ein paar Jahren in Bienenbüttel gewohnt.
Damals war ich auch Patientin bei Dr. Kretschmer. Freut mich, dass er noch praktiziert. Ist schon etwas älter und supernett. Als Nachsorge-Hebamme hatte ich auch Vera Krause, kann ich auch nur empfehlen.
Gruß an die alte Heimat.:-)

Alles Gute für die restliche Schwangerschaft

Karina und #baby-boy 37.SSW