vollmond

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von suja 04.02.06 - 18:17 Uhr

ich habe gehört, dass viele kinde dann kommen wenn vollmond ist.
ich habe mein kleiner beim vollmond entbunden. ist euch auch so was passiert ???#danke

Beitrag von fk4 04.02.06 - 18:20 Uhr

Hallo suja. habe ich auch schon öfters gehört, vorallem meine Mutter kennt da einige Geschichten. Muß schon was wahres dran sein!

Beitrag von liurin 04.02.06 - 19:05 Uhr

hallöchen,

ja ich kann das bestätigen, unser sohn kam beim vollmond auf die welt :-)

alles liebe,

LIU und fynn (geb. 22.06.2005 - bei Vollmond)

Beitrag von liurin 04.02.06 - 19:07 Uhr

achso um genau zu sein war vollmond wie folgt:

Mittwoch, 22. Juni 2005, 06:13:48 Uhr

und fynn kam 06:22 uhr am 22.06.2005


:-)))

Beitrag von oliivi 04.02.06 - 20:16 Uhr

Hallo, meine Tochter kam am 23.8.05 auf die Welt, könnte ich es noch wissen ob es damals Vollmond gab?
lg, oliivi

Beitrag von suja 04.02.06 - 20:35 Uhr

ja , guck kalender 2005. manche haben so einer vollmond oder halbmond zeichen neben datum

Beitrag von suja 04.02.06 - 20:40 Uhr

am 19.08.05 war vollmond. aber ich habe gehört, dass die jungs meistens beim vollmond entbunden werden.

Beitrag von darkigraine 05.02.06 - 10:12 Uhr

hallo suja...

mir wurde erzählt, dass die meisten kinder um die zeit des vollmondes kommen..also auch kurz vor oder nachher...mein sohn hatte den et an einem vollmondtag er kam aber dann 4 tage früher...

dafür ist er auch jetzt extrem vollmondfühlig...da schläft er nachts nicht gut...

gruss nicole und siro