Was nehmen bei Grippe?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kristina1979 04.02.06 - 18:23 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Nicht mal richtig bei Urbia angemeldet, geselle ich mich schon aus dem Kinderwunschforum zu euch #freu!
Ich bin aber noch sooo frisch #schwanger, dass ich mir sehr unsicher bin!
Nun ist der akute Grund, dass ich super heftig erkältet bin:
ich hab nen eitrigen Schnupfen und ne dicke Bronchitis - es ist zum :-%!
Klar, dass ich Montag zum HNO-Arzt gehe, aber habt ihr nen Tip, wie ich übers WE komme?
Bis jetzt inhaliere ich mit Soledum, habe NaClnasenspray und creme mich Abends mit Traspulmin ein...
Die Apothekerin hat mir heute Sinupret forte gegeben und sagte, dass ist auf jeden Fall OK! Im Waschzettel steht jedoch was ganz anderes #augen
Was meint ihr???
Schon mal #danke im Vorraus - bin mir sicher, ihr hört jetzt häufiger von mir #bla...

Lieben Gruß
Kristina #baby 4+3

Beitrag von diana0211 04.02.06 - 18:26 Uhr

Hallo,

also Sinupret forte würde ich auf keinen Fall nehmen!!!!!

Koche Dir alle 2 Stunden einen Erkältungstee / Husten und Bronchialtee, mach da Fenchelhonig rein! Das tut richtig gut!

Das hilft mir immer wunderbar und Du mußt keine Angst haben, Deinem Baby zu schaden!!

Liebe Grüße,

Diana mit #baby in der 38.SSW

Beitrag von shippchen 04.02.06 - 18:33 Uhr

Hallo,
mir gings letzte Woche auch so. Leg dich am besten hin und ruh dich aus, das hilft am Besten und schadet deinem Baby auf keinen Fall.
Ansonsten, heiße Zitrone mit Honig, Erkältungstees, vielleicht ein Bad, aber vorsicht nicht zu heiß.

Wünsche dir gute Besserung,

Simone SSW 8+0

Beitrag von holidaylover 04.02.06 - 19:06 Uhr

ich kann dir ferrum phosphoricum comp. globuli von weleda empfehlen. sind gegen grippale infekte und sogar schon für säuglinge geeignet!
und euphorbium (homöopathisches) nasenspray.
ansonsten natürlich viiiel trinken, tee usw.
gute besserung!
lg
claudia, paul (fast 3) & #baby boy (21. ssw)

Beitrag von tomkat 04.02.06 - 21:27 Uhr

Bei Schwangerschaft ist die Antwort klar: gar nichts nehmen. Nur Tees, evtl. Nasenspray mit Meersalz und Vitamine.