Unterlagen mit ins KH?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von milou06 04.02.06 - 19:24 Uhr

Hallo,

ich wollte mal fragen, ob ich meine Geburtsurkunde UND die des Vaters mit ins Krankenhaus nehmen muss? Mir wurde gesagt, ich soll mein Stammbuch mitnehmen, wegen der Anmeldung meines Babys.
Vielen Dank #blume
lg,
milou06/ 36.ssw

Beitrag von niederkk 04.02.06 - 19:48 Uhr

Macht den das KH die Anmeldung? Wenn ja, dann brauchst du die Unterlagen/Stammbuch.

LG Kristina

Beitrag von cyber4711 04.02.06 - 20:57 Uhr

hallo
bei mir was das so...stammbuch wurde bei der anmeldung abgegeben die haben es dann weitergeleitet an das standesamt und nach der entlassung konnte man es dort wieder abholen...
alles gute für die entbindung...
lg bianca

Beitrag von babyluxxx 04.02.06 - 23:45 Uhr

Unterlagen musst du mit nehmen wenn das Krankenhaus das Kind schon mal beim Standesamt meldet. Geburtsurkunde von dir nur wenn ihr nicht verheiratet seit bei Eheleuten dann halt das Stammbuch.
Mfg Babyluxxx