UMFRAGE AN DIE MÄNNERWELT

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von mollig 04.02.06 - 20:13 Uhr

Hallo ihr Männer,

mich würde mal interessieren wie ihr mollige Frauen findet. Findet ihr Sie sexuell anziehen ? Habe ein Problem damit, dass ich jetzt so rundlich bin vor meiner Schwangerschaft war ich echt ein hübsches Ding aber jetzt fühle ich mich gar nicht mehr wohl. Fühle mich wie eine graue Maus und habe das Gefühl, dass mich die Männerwelt überhaupt nicht mehr wahr nimmt

Bitte ehrliche Antworten


Beitrag von baerchen1970 04.02.06 - 20:28 Uhr

Hallo, ich bin zwar kein Mann, aber gebe trotzdem mal meinen Senf dazu.

Mach dir da mal nicht so viele Gedanken. Es gibt immer noch genug Männer, die es zu schätzen wissen, etwas mehr in den Händen zu halten. ;-) Und das sind nicht etwa nur die, die sonst keine andere abbekommen. Wenn du früher ein "hübsches Ding" warst, wieso meinst du denn, das du es jetzt nicht mehr bist? Wenn du tatsächlich arge Zweifel hast ... teste es aus! ;-) Zieh dir etwas hübsches (vielelicht auch etwas provokantes) an und geh auf die Piste! Viel Spass!

Beitrag von mollig 04.02.06 - 20:35 Uhr

Hi, danke für´s Mut machen. Ja das ist ja das Problem ich kann nicht mehr weggehen, da ich mit der Kleinen alleine bin und Babysitter seeeehr dünn gesäht sind.
Tagsüber merke ich aber, dass ich einfach Luft bin.

Ab wann ist man eigentl. fett?


Beitrag von baerchen1970 04.02.06 - 20:56 Uhr

Die Frage lässt sich so nicht beantworten, denn das sieht sicher jeder anders. Manche finden eine Frau schon mit Konfektionsgröße 38 fett, andere erst mit 40, 44, 48 oder 50 ...

Nur weil dir tagsüber im Supermarkt nicht jeder Kerl hinterher schaut, heißt das doch nicht, das du nur noch ein graues Mäuschen bist. Meine Meinung: auf andere anziehend zu wirken, hat nicht mit der Konfektionsgröße zu tun. Die Ausstrahlung machts! Dazu gehört ein gepflegtes Äußeres (nicht in Kartoffelsäcke gehüllt!) und Selbstbewußtsein!

Wenn du keinen Babysitter hast, dann schau dich im Internet um.

LG vom Baerchen

PS: stolze 95 kg bei 165 cm und trotzdem nicht einsam ;-)

Beitrag von principessa28 04.02.06 - 21:08 Uhr

ja ich bin ungefähr so wie du, habe 90 kg die Grösse ist gleich... finde mich sooooo unattraktiv.


Beitrag von ... 04.02.06 - 23:13 Uhr

dann ist das Foto in deiner VK wohl nicht von dir!!
Das passt doch garnicht.

Beitrag von . 04.02.06 - 23:15 Uhr

doch das bin ich schon.... bevor alles auseinander ging

Beitrag von ... 04.02.06 - 23:33 Uhr

Das ist ja heftig, alles durch die Schwangerschaft?

Ich wiege auch 90 kg bei einer Gr. von 1,59m.
mein Bauch stört mich sehr, nach 2 Kindern total wabbelig und soooo viel Speck.

Es gibt Tage da fühle ich mich pudelwohl und Tage an denen ich depremiert bin.

Gruss,
Susi

Beitrag von , 04.02.06 - 23:36 Uhr

ja das kenn ich nur so gut. Ja habe 30 Kilo zugnommen. woher bist du denn?

Beitrag von ... 04.02.06 - 23:42 Uhr

Warum willst du das wissen?

LG:-D

Beitrag von . 04.02.06 - 23:52 Uhr

ja nur so. Ist das so schlimm? weisst ja auch woher ich bin

Beitrag von icks 05.02.06 - 09:25 Uhr

uuuaaaahhhhh, sei nicht böse, ich muß lachen, wenn du schreibst, dass dein Bauch wabbelig ist und dich stört.

Bei 90 Kg und 1,59 bist du doch ein einziger Wackelpudding, wie kann man sich nur so gehen lassen?

Beitrag von schlank 05.02.06 - 09:35 Uhr

Kann mich nur anschließen.
Da läufts mir eiskalt den Rücken runter.

Ein einziger Fetthaufen**würg**.

Beitrag von holy_cow 05.02.06 - 22:48 Uhr

Auch dir moechte ich raten, deine Werte im Leben einmal zu ueberpruefen. Es gibt nicht nur Menschen die durch eine Krankheit Fettleibig wurden, sondern es gibt auch andere Krankheiten, die einen aeusserlich sehr veraendern koennen.
Du gehoerst sicher zu denen, die dann ihren Partner verlassen, weil sich deine Werte nur auf Aeusserlichkeiten beziehen. Armutzeugnis dein Beitrag und traurig dazu!

Beitrag von schlank 05.02.06 - 22:52 Uhr

Ich brauche hier nichts zu überprüfen.

Ich würde meine Frau niemals verlassen.
Ich liebe sie so wie sie ist.

Sag mir warum sie dick werden sollste?
Sie ißt anständig,treibt Sport.

Es gibt kein Grund sich gedanken zu machen.

Beitrag von holy_cow 05.02.06 - 23:21 Uhr

Traurig, wenn man Texte nicht lesen, noch verstehen kann.

Man sollte sich staendig im Leben ueberpruefen, denn nur so entwickelt man sich weiter, bleibt offen und wandelbar!

Beitrag von tja 04.02.06 - 22:23 Uhr

Ich könnte mir vorstellen, dass eine Frau mit einem Kinderwagen bei Männern ganz andere Assoziationen auslöst als eine Frau solo.

Beitrag von schlank 05.02.06 - 08:07 Uhr

Dann beweg deinen Hintern und tu was dafür.
Jammern geht gar nicht und bringt auch nichts.

Mein Frau is wieder genauso schlank wie vorher und ich finde es schön.

Ich stehe nur auf schlanke Frauen.
Wenn ich so dicke ungepflegte Weiber sehe dann könnte ich k....!

Leider ist es sehr oft so,das die Frauen denken"Ach jetzt bin ich verheiratet und habe ein Kind dann brauch ich mir keine Mühe mehr geben".
Dem ist aber nicht so.

Ich pflege mich für meine Frau und umgekehrt ist es genauso.

Dicke Frauen gehen gar nicht.

Beitrag von mollig 05.02.06 - 08:48 Uhr

also ich bin nicht ungepflegt und hässlich bin ich auch nicht. Bin mobbelig. Und ich lasse mich nicht gehen wegen nen Mann, denn ich habe keinen.

Beitrag von schlank 05.02.06 - 09:33 Uhr

Klar läßt du dich gehen denn sonst wärst du nicht mollig.
Was heißt eigentlich mollig?
Wie groß bist du denn und was wiegst du?

Ich sag dir mal was mein Ideal ist.

1.68 m und 50 kg.
Alles schön straff und knackig.
Meine Frau halt und das trotz Kind. ;-)

Beitrag von .... 05.02.06 - 14:09 Uhr

"1.68 m und 50 kg.
Alles schön straff und knackig."
Ist ja nur noch Haut und Knochen deine Liebste, dass da alles schön straff und knackig ist, kann ich mir vorstellen ;-).

Beitrag von schlank 05.02.06 - 17:02 Uhr

Nee eben nicht nur Haut und Knochen.
Sie hat wirklich ne super Figur.
Glück gehabt sag ich da nur.

Beitrag von augenverdreh 05.02.06 - 23:15 Uhr

Hört sich sehr nach verkapptem Pädophilen an. Sorry, aber " 1.68 m und 50 kg " ist nichts dran, eine Figur wie ein junges Mädchen aber nicht die einer Frau!

Beitrag von ... 05.02.06 - 16:31 Uhr

Ich lass mich nicht gehen, bin alleinerziehend und haben NIEMANDEN an der Seite,der mir mein Kind mal abnimmt damit ich Sport machen kann und da du ja auch ein kind hast müsstest du wissen wie es ist und jetzt stell dir vor du musst alles alleine machen glaub nicht, dass du dann die Kraft hättest um 22h Abends noch Sport zu machen.Habe so zugenommen nicht weil ich gefressen habe wie eine Doofe habe Diabetes in meiner Schwangerschaft bekommen.

Und deine Frau hat eindeutig Untergewicht. Glaub nicht, dass das gesund ist.

Beitrag von schlank 05.02.06 - 17:10 Uhr

Das mag sein das sie laut Tabelle Untergewicht hat,aber sie sieht nicht krank aus und sie ist es auch nicht.
Sieht Heidi Klum krank aus?

Meine Frau is übrigens auch den ganzen Tag allein,denn ich komme erst später von der Arbeit.
Sie geht 2x am Tag mit unserem Hund spazieren.
Jeweils 1-1.5 Stunden.
Außerdem kann man noch ein bißchen Sport machen wenn das Kind schläft.

Es gibt übrigens Studios mit Kinderbetreuung.
Also wenn man will dann kann man es.

Aber man sucht ja gerne mal nach einem Grund warum man so dick ist,gell?