Papa von meiner besten Freundin mit 49 Jahren gestorben

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von luca4405 04.02.06 - 21:11 Uhr

Der Papa war so lieb, er war schon lange Herz krank,er wollte mit seiner Tochter und seinen Engelkindern Schwimmen fahren, er wollte nur noch sein neues Auto waschen gehen, und während den er das Auto gewaschen hat ist er umgefallen und war sofort tot.Meine Freundin hat sich gewündert warum er nicht kommt und hat dann auf sein Handy Angerufen, da ging dann auf einmal die Feuerwehr tran.Die könnten nur noch sagen ihr Papa ist verstorben.
Das schlimme ist die Mutter von meiner Freundin hat sich vor 6Monaten von ihren Mann getrennt, wegen einen anderen.Möchte jetzt nur das nötigste für ihren Mann machen, da sie ja nichts mehr damit zutun hat. Sie möchte ihn verbrennen lassen, obwohl er das nie wollte. Meine Freundin tut mir so leid. Der Papa war so lieb.

Nadine#heul

Beitrag von cingi 05.02.06 - 19:59 Uhr

#kerze