eisprungkalender

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von emily10 04.02.06 - 21:26 Uhr

Hallo ihr Lieben! Ich bin neu hier und hoffe ihr nehmt mich bei euch auf :-). Gibt es hier jemanden unter euch, der sich auf den Eisprungkalender verlassen hat und schwanger wurde? ... oder messt ihr alle Temperatur und führt eine Zykluskurve? Ich denke, dass ich das "Schwanger-Werden" gelassener angehen kann, wenn ich nicht jeden Tag Temperatur messe. Was meint ihr?
Emily ;-)

Beitrag von rumorosa 04.02.06 - 21:30 Uhr

Hallo Emily

Na dann mal herzlich willkommen #liebdrueck

Also ich hab am Anfang drei Monate Tempi gemessen. Einfach um zu schauen, ob ich auch wirklich einen ES habe etc. Danach wurde mir das irgendwie zuviel und hab mir Ovu Tests gekauft.

Im letzten ÜZ hab ich dann alles weggeschmissen und bin schwanger geworden. #freu

Ich denke, es schadet evtl. nicht, wenn du im 1. Zyklus mal Tempi misst, dann kannst du auch gleich überprüfen ob es für dich stimmt. Ausser du spürst deinen ES, dann wäre dies ja überflüssig.

Ansonsten würde ich es auch eher gelassen angehen. ;-) und ganz nach Lust und Laune #sex

Alles Gute #klee

Liebe Grüsse
rumorosa & Krümel 6 SSW

Beitrag von fritzi. 05.02.06 - 09:26 Uhr

hatte viele Postings von dir gelesen, aber das du positiv getestet hast, ist mir wohl entgangen!
Ich wünsche dir mit deinem Krümel´chen eine wunderbare Kugelzeit.

alles Liebe dafür,
Fritzi #klee

Beitrag von sternchen081102 04.02.06 - 21:33 Uhr

Hallo emily10,

natürlich nehmen wir dich bei uns auf#liebdrueck.
Also derzeit habe ich es auch nur mit dem Eisprungkalender versucht. Mein NMT war gestern, aber der Test war negativ. Weiss also nicht ob es funktioniert hat oder nicht. Wenn es nicht funktioniert hat werde ich auch mit Temp messen anfangen.
Aber ihr solltet euch nie unter druck stetzen sondern viel Spass beim #sex haben. Und denkt dran jeden Tag #sex ist auch nicht gut, weil dann #schwimmer nicht mehr so viele sind.
#stern chen

Beitrag von wcente123 04.02.06 - 22:05 Uhr

Ich habe mich sowohl auf den Eisprungkalender, als auch auf die Tempimethode verlassen, beides stimmte überein und heute bin ich schwanger ;-) Wenn dein Zyklus regelmäßig ist, kannst du den Kalender nutzen, ansonsten passt er ja nicht.

Beitrag von dianab79 04.02.06 - 22:36 Uhr

hallo,

habe diesen monat mit ovu-test probiert und warte noch NMT 13.2. und wenn das nicht geklappt fangeich an tempi zu messen ab nächsten zyklus.

du wirst dich in diesem forum wohl fühlen, habe schon eine menge antworten auf viele fragen bekommen.

viel spaß #freu