eine Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tigerbaby82 04.02.06 - 21:48 Uhr

Hallo,

habe eine Frage, kann es möglich sein, dass man Schwanger ist trotz ganz normaler Mens und negativen Test? Denn ne Freundin von mir hat eine Freundin und diese war schwanger ohne zu wissen, dass sie es ist, sie hatte ganz normal ihre Mens und sie hat mehrere Schwangerschaftstests gemacht und alle waren negativ. Schließlich ist sie mal zum Arzt gegangen und er hat festgestellt , dass sie schwanger ist. Das Kind ist dann behindert auf die Welt gekommen, weil sie Medikamente genommen hat die das Kind nicht vertragen hat. Mein Mann und ich probieren es schon seit August 05 mit Baby und seit dem habe ich immer vor meiner Mens Brustschmerzen, was ich vorher noch nie hatte. Kann ich trotzdem schwanger sein. Habe heute meine Mens bekommen. Ich glaube aber nicht das ich schwanger bin, aber man kann nie wissen. Wäre dankbar für eine Antwort.

LG tigerbaby

Beitrag von mama_hh 04.02.06 - 22:04 Uhr

Hallo tigerbaby

Bei meiner Mittleren Tochter war es so das ich auch ganz normal noch bis zum 3 Monat meine :-[ hatte und auch 3 negative SST.
Mein Mann und ich, wir versuchen jetzt schon seit 24 Monaten ein #baby zu bekommen. Leider ist mein Muttermund durch zwei op´s total vernarbt. #heul Ich muß mich erst op lassen und dann könnte es wieder klappen (hoffe aber immer noch so #schwanger zu werden)#schwitz

Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.

LG von mama_hh #liebe #liebdrueck

Beitrag von wcente123 04.02.06 - 22:02 Uhr

Mach einen Test, dann weisst du es. Und sollte der negativ sein und du bist dir unsicher, dann geh Mo. zum Gyn...

Beitrag von floh26 04.02.06 - 22:19 Uhr

Ja das gibt es.
Meine Oma hatte als sie mit meinem Papa SS war 9 Monate lang ihr Mens.
Mein Dad ist aber kernn gesund.!!!!

Also mach dir keinen Kopf wenn du meinst du bist eh nicht Schwanger dann setz dich nicht unter Druck

Lieben Gruß

Beitrag von tigerbaby82 04.02.06 - 22:37 Uhr

Also ich weiß es nicht 100% ob ich schwanger bin. Habe im letzen Zyklus einen Test gemacht, da war er auch negativ trotz Brustschmerzen vor der Mens. Wie gesagt ich hatte früher keine Brustschmerzen vor der Mens. Aber ich habe eh am 20.02.06 ein Termin beim FA. Mal schauen was sie sagt.

LG tigerbaby#hasi