Creme gegen vorzeitige Hautalterung

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von shalom 04.02.06 - 22:35 Uhr

Hallo,

bin erst 36 und habe die Gesichtshaut einer 42 jährigen,
meine Haut hat eigentlich nicht direkt Falten, sieht aber ziemlich ausgetrocknet schrumpelig aus. Wer kennt eine wirklich gute Creme . (Diaderm) hab ich zu Hause hilft nichts.

Gruß
Shalom

Beitrag von maxi6 05.02.06 - 08:50 Uhr

Hallo Shalom,

rauchst Du??? Bei Rauchern sieht die Haut mit zunehmendem Alter meisst sehr grau und ausgetrocknet aus.
Ein Tipp, regelmässig zur Kosmetik. Die Kosmetikerin wird Dir mit Sicherheit auch einige Tipps geben können. Eine wirklich gute Creme kenn ich auch nicht, aber Du musst gaaaaaanz viel trinken (Wasser, keine Limo), das glättet von innen. Ich würd auch öfter mal zuhause Gesichtsmasken machen - die mit viel Feuchtigkeit. Kannst auch selber anrühren z.B. eine Banane zerdrücken und mit etwas Honig auf's Gesicht oder die gute alte Salatgurke ;-)
;-)Sorry, aber mehr kann ich Dir leider auch nicht sagen.

Liebe Grüsse,
Manuela

Beitrag von jcbabe 05.02.06 - 08:51 Uhr

Hallo,

also ich mag die Babor Produkte sehr gerne, die gibt es bei zugelassenen Kosmetikerinnen.
Außerdem solltest Du regelmäßig eine Ampullenkur machen, so 2 bis 3 Mal im Jahr Feuchtigkeit pur.

Trinkst Du genug Wasser?

Was ich auch immer noch mache, ist 2x die Woche eine Honig-Quark-Maske (Honig und Magerquark vermischen, auftragen aufs Gesicht und Hals, wenn alles trocken ist, abwaschen.)

Kein Solarium, nicht Rauchen und auch vor dem Zubettgehen eincremen.

Ich würde auch mal ne Hautanalyse machen lassen (trocken/ Mischhaut...), damit Du auch wirklich die richtige Creme kaufst!

JCbabe

Beitrag von angel142 05.02.06 - 10:33 Uhr


Hallo.
Du da rat ich dir zu Estee Lauder Produkten!Sind zwar nicht billig,aber nach ausprobieren von Nivea,Vichy, und Lidle und Co Produkten,habe ich, nach dem ich, Proben von dem Perfektionisten und Advanced Night Repair probiert habe,in den sauren Apfel gebissen und mir diese Produkte zu gelegt!Ich rauche und geh einmal in der Woche auf die Sonnenbank!Mit 47 Jahren sieht meine Haut fantastisch aus und trocken ist sie auch nicht mehr!Ich ersteigere mir die Sachen bei E-Bay und bezahle so um die Hälfte weniger!#freu.Mein Vorrat geht nie zu Ende!Damit habe ich selbst einen heissen Urlaub unbeschadet überstanden!

LG.Barbara.:-)

Beitrag von sabine1462 06.02.06 - 21:40 Uhr

Hi,

ich kann Dir nur die Rosencreme von Dr. Hauschka (Fa.Wala) emfehlen. Die nehme ich schon lange und ich habe ewig nach einer geeigneten Creme gesucht. Ich bin begeistert. Die gibts in der Apotheke und sogar als 10ml Probepackg., daß finde ich auch gut.


http://www.dr.hauschka.de/produkte/gesichtspflege/index.htm


VG
sabine