Schwangerschaftsschwimmen in Hannover

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melz 04.02.06 - 22:52 Uhr

Hallo an alle Mitschwangeren aus Hannover!

Seit 3 Wochen nehme ich an einem Schwangerschaftsschwimmkurs von der AWO Hannover teil. Er wird von einer sehr netten Hebamme geleitet und findet im AWO-eigenen Schwimmbad in Hannover-Linden (Stärkestr. 14) statt. Das Schwimmbad ist sehr gepflegt und hat eine Wassertemperatur von 32°C. Dieser Kurs endet am 18.2.2006. Da mir (und offensichtlich auch meinem Zwerg) der Kurs sehr viel Spaß gemacht hat, habe ich in der AWO-Geschäftsstelle nachgefragt, ob ein weiterer Kurs starten wird. Falls sich mindestens 6 Teilnehmerinnen melden, würde ein neuer Kurs am Samstag, den 4. März 2006, starten - immer von 11.00-11.45 Uhr, bis 1. April 2006.

Zurzeit sind wir erst 2 interessierte Schwangere, weil der Rest bereits in einem Monat entbinden wird.

Der Kurs richtet sich an Teilnehmerinnen ab der 16. SSW (ich bin zzt. in der 27. SSW). Es werden leichte Übungen zur Beweglichkeit, aber auch zur Entspannung durchgeführt. Falls jemand Interesse hat, schreibt mir einfach zurück (Tel.-Nr. AWO Hannover 0511/21978-390). Die Kursgebühr betrug für 6mal EUR 35.

Ich würde mich freuen, wenn sich jemand melden würde und der Kurs stattfinden wird.

Noch einen schönen Abend und Sonntag!
Melli

Beitrag von yaka9800 05.02.06 - 11:25 Uhr

Hallo,


ich möchte dir nur einen kleinen Tip geben, besser geh nicht ins Schwimmbad, man kann sich dort sehr leicht eine Scheideninfektion holen, die vorzeitige Wehen auslösen kann.

Als ich mit meinem Sohn schwanger war, war ich auch ein Mal im Schwimmbad, kurz darauf sagte mir meine FÄ, dass sich auf Grund einer Infektion der Gebärmutterhals verkürzt hat und ab der 29. SSW lag ich mit vorzeitigen Wehen im KKH. Mein Sohn kam dann in der 33. SSW per Notkaiserschnitt zur Welt.


Ich möchte dir keine Angst machen, nur, besser, mach nicht noch einen Schwimmkurs.



lg, yaka