Was tun bei "schweren Beinen"?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rickchen81 04.02.06 - 23:04 Uhr

Wer kann mir helfen?
Meine Beine schmerzen im Moment ziemlich dolle. Dabei war ich heute kaum unterwegs, oder wo können die Gründe liegen? War gestern beim Schwimmen, habe da aber auch relativ schnell schlapp gemacht.
Kennt ihr ein paar Tricks oder Hausmittelchen, damit der Schmerz etwas nachlässt?

Bin für Antworten dankbar.

Rike 21+6

Beitrag von sumsum2006 04.02.06 - 23:25 Uhr

hallo,
ich habe auch schwere beine und die tun so ziemlich weh,das kommt bei mir von den wasser einlagerungen und ich lege meine beine dann immer hoch und dann geht das meistens nach 10-20 min. weg.


Alles gute noch in der SS

Liebe grüsse

sumsum#ei38SSW

Beitrag von venuscat 05.02.06 - 01:50 Uhr

Hi Rike,

versuch es mal mit kalten Fußduschen für ein paar Minuten, dadurch schwindet der Schmerz, die Füße schwellen etwas ab ( je länger Du das machst, umso mehr) und der Kreislauf wird davon auch angeregt. Mach ich, wenn ich besonders dicke Beine hab, alles zwei Stunden, hilft phantastisch#huepf
LG,
Simone+ #ei Michelle ET- 3

Beitrag von schmetterling7 05.02.06 - 10:46 Uhr

hallo
so wie sich das für mich an hört ist
das Wasser. hab ich auch
geht aber meist nicht nach 10 min. weg
du sagst du hast heute nicht viel. gemacht?
viel. ist das das problem
ein geheimtipp hab ich vom arzt
liegen (füße hoch) oder spazieren gehen
ist sehr gut zwecks durchblutung dann geht s schneller weg
AUF KEINEN FALL: sitzen oder stehen
denn da staut es sich noch mehr auf!!!

viel glück