FRAGE

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von monaerbuth 04.02.06 - 23:28 Uhr

HI
Hatte ja letzte woche eine fg mit as unzwar am dienstag und montags habe ich schon blutung gehabt .
Meine frage ist jetzt ab wann rechne ich mein zyklus? ab dem tag wo die blutung anfing oder erst ab den tag der as?


bedanke mich schon mal bei euch

Beitrag von bunny2204 04.02.06 - 23:33 Uhr

Hallo Du,

der erste Tag ist der Tag der AS.

Vielleicht darf ich dir einen kleinen Tip geben, den mir meine FA nach meiner ersten FG im Juli gegeben hat. Sie hat mir geraten Tempi zu messen, damit ich weiß wann ich wieder richtig funktioniere. Ich war dann auch heil froh drum, so hab ich gesehen, dass mein #ei sprung erst nach vier wochen war und ich habe nicht vergeblich auf meine Mens gewartet.

LG Bunny #hasi + 2 #stern chen

Beitrag von monaerbuth 04.02.06 - 23:43 Uhr

Das wollt ich ja vorher schon machen bin da aber nicht ganz durchgestiegen
wie das hier mit dem urbia eisprungskalender geht.
und da habe ich es sein lassen
es konnte mir auch keiner so richtik erklären

Beitrag von dianab79 04.02.06 - 23:47 Uhr

tempi messen ist garnet so schwer:

1.immer um die selbe zeit messen (wecker stellen) und sofort nach dem aufwachen (nicht strecken usw)

2.immer das selbe thermometer benutzen (digital oder quecksilber)

3.im popo,vaginal oder unter der zunge am bändchen

4. ca. 5 minuten

5.temperatur ablesen und ankreuzen

6.müßen immer 5-6 stunden schlaf davor sein

7.tempverfälschung durch alkohol,tabletten

Beitrag von bunny2204 04.02.06 - 23:46 Uhr

meinst du das zyklusblatt oder den Eisprungkalender? Das ist nämlich ein Unterschied!

Ich helfe dir gerne :-)

Bunny #hasi

Beitrag von monaerbuth 04.02.06 - 23:50 Uhr

Zyklusblatt meine ich.
das wäre lieb

Beitrag von bunny2204 05.02.06 - 00:02 Uhr

also...

geh oben auf Services und dann links auf "mein Zykluskalender"

da gehst du dann auf "neues ZB anlegen" und gibst deinen AS-Tag als ersten Mens Tag ein.

Dann kommst du automatisch auf den ersten Tag des Zykluses. Dort trägst du Tempi und Uhrzeit ein.

Und jeden Tag gehst du auf "Mein zykluskalender" und dann auf Zyklusblatt bearbeiten.

Soweit das praktische...

weitere Fragen?

LG Bunny #hasi

Beitrag von monaerbuth 05.02.06 - 00:12 Uhr

ich werde es mal so ausprobieren danke

ach eine frage hätte ich da noch wielange nach der as hast du geblutet?bei mir ist es jetzt 12 tage her und ich hab immer noch scmierblutung ist das normal

Beitrag von bunny2204 05.02.06 - 00:15 Uhr

ja das ist normal...ich hatte 12 Tage lang Blutungen (am Schluss nur noch Schmierblutungen). Laut meinem Frauenarzt sind zwei Wochen ganz normal.

Warst du nochmal zur Kontrolle beim FA?

Ich war nach einer Woche nochmal da und er hat mir gesagt, dass noch ein wenig Blut in der Gebärmutter ist und dass die Blutung vermutlich noch ein paar Tage dauert. Hab mir auch Sorgen gemacht, den nach meiner ersten AS hatte ich nur 4 Tage Blutungen und die erste As war in einer viel späteren SS-Woche.

Bunny #hasi

Beitrag von monaerbuth 05.02.06 - 00:19 Uhr

ich muss montag hin.
da das so lange ist deswegen mach ich mir da etwas gedanken aber wenn das normal ist .
meine as war anfang der 12 woche

Beitrag von bunny2204 05.02.06 - 00:20 Uhr

Meine erste AS war Ende der 15. SSW, ich hab erst unseren zweiten Sohn normal entbunden und wurde dann noch ausgeschabt. #heul

Die zweite war am 27.12. Ende der 6. SSW #heul

Bunny #hasi

Beitrag von dianab79 04.02.06 - 23:49 Uhr

hier kannst du alles zum tempi messen nachlesen ist echt gut erklärt, bei weiteren fragen frag einfach. :-)

http://www.uni-duesseldorf.de/NFP/nfpkurs.pdf