Umfrage;was trinken und essen eure Kleinen? (6Monate)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von aemilia 04.02.06 - 23:58 Uhr

Hi ihr Lieben!#blume
Ich möchte eine kleine Umfrage starten...
Habe heute meiner Kleinen (*24.07.05) heute mittag zum ersten mal Brei angeboten (HIPP Kürbisgemüse) und sie fand es total lecker #freu #mampf
Ansonsten habe ich sie bis jetzt voll gestillt, ihr nur zwischendurch mal ein bisschen Tee angeboten (Anis-Fenchel-Kümmel, Alete Bio-Früchte oder nur Fencheltee), wenn es sehr warm war... #schwitz
Was gebt ihr euren Raupen so? Gebt ihr auch mal Saft oder nur Wasser? Welche Breichen habt ihr ausprobiert?
Freue mich über jede Antwort!!! #danke
Noch eine erholsame Nacht und LG,
Emilia &#baby Frida (die dank Jet-Lag hellwach neben mir rumtobt...)

Beitrag von schnecke0905 05.02.06 - 00:56 Uhr

Hallo

Meine kleine ist heute genau 19 wochen alt und wo sie 14 wochen alt war habe ich mit Beikost gestartet nur so früh auf ärztlichen rat (ist ne andere geschichte) . Aufjedenfall bekommt sie karotte kartoffel zucchini milder apfel banane gemüse. Mein arzt sagte mir ich sollte jede woche eine neue sorte geben nur nichts exotisches da dies allergien auslösen könnte aber nicht muss. Wenn meine kleine das gläschen gut verträgt dann koch ich diese speiose nur noch frisch. Ach und griesrei ist sie und kartoffelbrei. Und zu trinken bekommt si anis fenchel kümmel tee. Weil früchte bzw. hagebutte macht wunden popo nicht bei allen kindern, aber meine ist so ein exemplar. liebe grüße schnecke

Beitrag von matzlmaus 05.02.06 - 11:05 Uhr

Hallo Emilia!

Bist du wieder zurück?
Habt ihr den Flug gut überstanden?

Laura bekommt seit unserer kurzen Beikostpause nun selbstgekochten Brei.
Die Gläschen die ich ihr vorher angeboten hatte: Kürbis, Gemüseallerlei usw. wollte sie dann nicht mehr.

Sie hat nur geschrien und alles wieder ausgespuckt.
Sie mag keine Fertiggläschen, also muss Mama selber kochen.

Es gab jetzt 3 Tage Kartoffel-Karotten-Brei und ab heute gibts Kartoffel-Zuchinni-Brei.

Zu trinken bekommt sie entweder nur abgekochtes Wasser oder Wasser mit etwas Saft vermischt (Kinella: Apfel-Banane).
Tee mag sie nicht.

LG Doreen + Laura