zum kotzen sorry

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fienchen 05.02.06 - 09:46 Uhr

hallo,

habe ende august die pille abgesetzt und hatte nach 36 tagen das erste mal die regel. jippie freute mich schon, daß es sich gut eingependelt hatte. das nächste mal kam sie nach 8 wochen. und nun sind am mittwoch wieder die 8 wochen rum. messe morgens temperatur und sie hat sich bisher nicht verändert also konstant 36,2. mein fa ist der meinung, daß sich das schon noch einspielen wird. er meinte zu mir, daß ich vor der pille auch einen unregelmäßigen zyklus hatte. nur solange war das vor der pille nie. lag so meistens bei 5wochen.
nun will er mir auch nichts verschreiben, obwohl ich mich so nicht wohl fühle. eine freundin von mir meinte ich sollte nux vomica c200 und dann sepiac200 nehmen.
was meint ihr denn dazu? muss ich nicht vor der eingabe wissen ob es geschnackelt hat oder ist das egal?


#danke

Beitrag von bunny2204 05.02.06 - 10:45 Uhr

Hallo Du,

ich würde erstmal zu einem anderen FA nehmen. Er verschreibt idr vielleicht mönchspfeffer um den zyklus zu regulieren. Meiner FA hat das gemacht und es hat prima geklappt.

Ohne Anweisung vom Doc würde ich nix nehmen.

LG Bunny #hasi