Krampfadern

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jaara 05.02.06 - 10:32 Uhr

Hallo!!

Also ich hatte ja schon vor der ss ganz leichte Krampfadern am rechten Bein. Aber nu sieht man die schon mehr und meine Hebi meinte das könnte noch mehr werden in der SS. :-[
Das fänd ich ganz schrecklich. Was kann ich denn dagegen tun? Kann man da irgendwie vorbeugen dass das nicht schlimmer wird? Wechselbäder mach ich nu schon und die Beine nicht übereinanderschlagen. Habt ihr vielleicht sonst noch Tips? Das wär echt fein!!
Und hat einer ne Ahnung ob das auch wieder weggeht nach der SS oder bleiben die dann ? #gruebel

babsi 19+ 6

Beitrag von nico1972 05.02.06 - 10:35 Uhr

Hallo Babsi,
mir fallen noch Stützstrümpfe ein. Die würde ich aber maßgeschneidert in der Apotheke kaufen. Sprich mit deinem FA, er kann sie dir verschreiben. Viel Erfolg
LG
Nicole

Beitrag von sunnysideoflife8 05.02.06 - 10:46 Uhr

Hallo Babsi.
Ich habe dasselbe Problem. In meiner ersten Schwangerschaft haben sich die Dinger schon blicken lassen. Ich hatte mir Stützkniestrümpfe zugelegt, die ich aber nicht gut fand, da ich oberhalb der Knie Besenreisser bekommen habe. Jetzt bin ich das 2. Mal schwanger und hab mir vor ein paar Tgen Stützstrumpfhosen zugelegt. Und ich muss sagen, die sind einfach super!!! Bin total zufrieden. Weg bekommst Du die Krampfadern auch nicht nach der Schwangerschaft, aber sie bilden sich etwas zurück. Du solltest deshalb lieber jetzt schon vorsorgen, damit sie nicht mehr werden. Übrigens habe ich meine Strumpfhosen bei ebay bestellt, da sind sie billiger als in der Apotheke. Ich weiss nicht, ob die der Arzt verschreibt...

Also, alles Liebe für Dich und Deine Schwangerschft

Beitrag von tanteju78 05.02.06 - 12:29 Uhr

Hallo Sunny,

es ist besser, sich die Kompressionsstrümfe (die gehen fast bis zum Po) bzw Strumpfhosen vom Arzt verschreiben zu lassen, dann nämlich werden sie individuell angepasst. D.h., deine Beine werden exakt vermessen und deine Strümpfe/Strumpfhosen dann genau auf dich angepasst--so helfen sie auch am besten!. In der Apotheka bezahlst du dann meist nur noch die gesetzliche Zuszahlng, im Sanitätshaus evtl etwas mehr.

Gruss, Ju

Beitrag von jennie2 05.02.06 - 11:37 Uhr

Hallo,

ich leide unter dem selben Problem#heul
Zudem habe ich aber auch extreme Wassereinlagerungen und habe an den Oberschenkeln totale Geweberisse. Sieht gaaaannnnzz super aus#schmoll - komme mir vor wie eine alte Frau.

Ich habe für mich beschlossen, sollte sich das alles noch verschlimmern lasse ich mir die Krampfadern in ein paar Monaten ziehen, denn ich möchte gerne weiter im Sommer Röcke anziehen oder mal zum schwimmen gehen. Ansonsten ist für mich sobald es möglich ist wieder Sport angesagt;-)!!!

Aber bei all dem Gejammer - wir bekommen dafür ganz bald eine tolle Entschädigung#baby- darauf freue ich mich jetzt erstmal #liebe

Lg Jennie + #baby ET-2

Beitrag von bine080 05.02.06 - 11:50 Uhr

Hallo,Babsi!

Ich habe leider auch das Problem:-(
Nur habe ich den Fehler gemacht und gedacht"naja,die paar blauen Adern......" Und dann hatte ich auf einmal das Gefühl,dass die Waden schmerzen und immer wieder wie eingeschlafen sind#heul

Dann hielt ich es vor Schmerzen nicht mehr aus und bin zur Hebi,Resultat: sofort Kompressionsstrumpfhose verschrieben bekommen,weil ich auf grund von einer GMH-Schwäche nur liegen darf und somit viel Bewegung leider ausscheidet!

HAbe dieses Sexy-Teil nun seit letzten Donnerstag und ich muss sagen: SUPER#pro#pro#pro Man sieht kaum noch die Krampfadern+kaum noch Wasser in den Beinen und das nach 3Tagen,wahnsinn!!!!!!:-)

Nur mit dem Anziehen ist es etwas schwierig,ich hasse es!Aber es sind bei mir ja nur noch ca.10Wochen:-)

KAnn Dir nur raten,schnellstmöglich zum Fa zu gehen,damit es gar nicht erst so schlimm wird!!!!


P.s.:Bei Rossmann gibt's eine Bein-Salbe (Eigenmarke,2,99€) extra für Schwangere,die ist supi;-)
Alles Liebe,
Bine+Florian inside 30.ssw#huepf