Muss nicht oft Pipi....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sputzelchen 05.02.06 - 11:16 Uhr

Hallo,

lese immer über Eure vielen Pipigänge ;-).
Ich muss nicht oft, tagsüber schon aber nachts nur 1-2 Mal. Ist das ein Prroblem? Ich lagere auch viel Wasser ein. Trinke so 1,5-2 Liter am Tag.

Liebe Grüße #danke

Beitrag von stormcrow 05.02.06 - 11:27 Uhr

Welche Woche bist du denn??? Muß auch erst seit kurzem ganz oft Pipi und ich bin jetzt 36. Woche... Ich denke das ist bei jedem anders... Und vor allem kommt es drauf an was du trinkst.... Am besten sind Wasser und Tee und verdünnte Säfte... und 1,5 Liter sind in der Schwangerschaft ziemlich wenig... Du solltest schon mindestens zwei Liter trinken. (Meint zumindest mein Arzt...)

Beitrag von blubella 05.02.06 - 11:28 Uhr

Sei doch froh :-) Ich dafür ca. 5 Mal pro Nacht... :-(

blu + Krümel (morgen 38. SSW)

Beitrag von 221170 05.02.06 - 11:33 Uhr

Hallo,
das ist doch völlig im Rahmen!
Ich muss tagüber wirklich dauernd pieseln, ich trinke so 2,5 Liter, manchmal auch mehr, mnachmal etwas weniger. Aber tagsüber muss ich oft pieseln, das macht der Tee, Saft und Wasser...
Nachts meist nur einmal aber das langt ja auch, das ist noch antrainiert von vorher. Das ändert sich wenn das Krümelchen grösser wird, dann drückt es und dann nützt auch das "Training" nix mehr, aber bisher geht es so.
Also ganz ruhig, sei froh das du einigermassen durchschlafen kannst.
Alles Gute
Anja