?? Wieviel habt ihr schon zugelegt ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sevilgia27 05.02.06 - 11:49 Uhr

Hallo alle zusammen,

wie schon oben erwähnt....wieviel habt ihr denn bis jetzt zugelegt??? Ich mache mir etwas Sorgen..

Ich bin jetzt in der 27.3.ssw und habe bis jetzt um die 6-7kg zugenommen. Bin 1,71cm. DAS IST DOCH VOLL VIEL ODER?????? #heul #heul #heul :-[ :-[ :-[ Und mein Bruder und Cousin etc. ärgern mich schon, dass ich wie ein Balon aufgegangen wäre. Und dass mein Arsch und meine Oberschenkel voll fett geworden sei. ECHT TOLL #heul #heul #heul #heul

Das Problem, was ich habe ist, dass ich TOTAL eitel bin. Das ist echt zu einem Problem geworden...Dafür kann ich aber auch LEIDER NIXXXX.

Gruß
Sevilgia27 (27+3.ssw)

Beitrag von pethead 05.02.06 - 11:54 Uhr

Hallo Sevilgia,

natürlich ist deine Gewichtszunahme völlig okay!! Ich bin jetzt in der 29.SSW und habe bisher 8kg zugenommen. Meine FÄ ist sehr zufrieden und ich auch. Hauptsächlich trage ich den Bauch nach vorne, alles andere war bei mir vorher auch schon nicht so super schlank. Bin eher ein kleines Pummelchen. :-) Vor der Schwangerschaft wog ich 65kg bei 1,61m. Nicht dick, aber halt pummelig. Ich dachte immer, ich würde total rund werden in der Schwangerschaft, aber das ist nicht der Fall - Gott sei Dank! #freu Anfangs hat meine FÄ sich gewundert, weil ich gar nicht zunahm.

Wie auch immer: Lass dich nicht von deiner Verwandtschaft verunsichern. Die wissen ja, dass du eitel bist und nehmen dich daher extra hoch! Dein Gewicht ist völlig okay! Irgendwo muss dein Baby doch hin!

Liebe Grüße,
Julia + #ei (28+2)

Beitrag von mrs.ivanisevic 05.02.06 - 11:52 Uhr

Ha!! du hast gut reden:
29.SSW 15 Kilo mehr!

Mach' Dir keine Sorgen, sobald es zuviel ist, sagt deine FA oder Hebi schon was.

LG,

Margrieta + #ei 'Lil'P' (29.SSW)

Beitrag von knoddel 05.02.06 - 12:00 Uhr

Hallo Sevilgia,

mir geht es nicht anders was das eitel sein angeht, aber ich mach mich jetzt noch nicht verrückt, da ich erst in der 11. bzw. 12. (steht noch nicht ganz fest) bin.

Mach Dich nicht verrückt, bei manchen ist es so, dass sie am Anfang super viel zunehmen und am Schluß gar nicht mehr so arg und andere nemen eher am Schluß zu.

Du bist ja, wie ich in Deiner VK gesehen habe vorher sehr schlank gewesen und schlanke Frauen dürfen laut Ratgeber "Medizin" mehr zunehmen als kräftige Frauen.

Meine Kollegin ist echt dürr gewesen und hat 22 kg zugenommen. Nach der Geburt hat sie ihre alten Jeans ausgepackt und die passten.

Ich bin auch super schlank und mache mir nen Kopf ob das mit der Figur alles wieder so hin haut, aber wenn nicht, dann kann man auch nix dran ändern, wenn z.B. Schwangerschaftsstreifen auftreten oder so. Ist veranlagt und Du kannst kaum was dagegen tun um sie zu verhindern.

Reduziere Dich nicht nur auf Deinen Körper und außerdem werden wir das schon hin bekommen. Vertrau einfach mal drauf, alles andere bringt eh nix und zu viel ist das jetzt auch wieder nicht was Du zugenommen hast.

Wünsche Dir einen schönen Sonntag.

Lieber Gruß Tina

Beitrag von kruemmel79 05.02.06 - 11:55 Uhr

Hi


Ich bin in der 18.SSW(morgen 19.SSW) und ich habe erst ein Kilo zugenommen. Liegt aber daran, das ich vorher schon mollig war. Mein Mäuschen klaut sich hier was es braucht.

LG Verena

Beitrag von jeanette27 05.02.06 - 12:00 Uhr

Ich habe jetzt in der 29SSW. gute 8-9Kilo zugenommen.
Hoffe natürlich das auch nicht mehr so viel dazu kommt.
Habe in der ersten Schwangerschaft 21KIlo zugenommem.


Gruß Jeanette mit Boy 29SSW.

Beitrag von babyschnucki23 05.02.06 - 12:05 Uhr

Hallo !!

Du mir gehts genau so wie Dir..

Bei meinem ersten Kind habe ich auch erst im 6 7 monat bauch bekommen und bei der #schwangerschaft hat alles schon früher angefangen und es war auch alles anderster.
Dachte erst jetzt gibts ein Mädel, aber wieder ein Junge und alles anderst.

Verteilt sich auch anderster in der #schwangerschaft.
habe jetzt schon Bauch und auch schon etwas an Po und Oberschenkel zugenommen..
Gestern war ich so frustriert da ich mir ein Bikini kaufen wollte für das Aqua fit, aber ich fühl mich total fett.

Ich bin 1,68m und habe bei meinem Kind mit 56,7 kg angefangen. Ich bin auch sehr eitel da ich früher mal eher mollig war und das wollte ich nie wieder und war froh das ich das Gewicht abgenommen habe. Auch wenns nicht gewollt war sondern eher durch seelische Probleme.. Egal war ein guter nebenefekt.



Ich denke auch haben ja noch ein paar Monate vor uns und wo soll das noch hinführen..
Drück Dir die Daumen und laß es da rein und da wieder raus. auch wenns sehr schwer fällt.. Ich weiß was ich sage.


LG Schnucki mit D.J 2 jahre und 21 ssw




Beitrag von jindabyne 05.02.06 - 12:07 Uhr

Bin in der 25.SSW und habe 7kg zugelegt. Allerdings kommen zu mir dauernd irgendwelche "Schon-Mamas" und meinen, ich würde zu wenig zunehmen... #kratz

Hör nicht auf Bruder und Cousin, die wollen Dich nur ärgern - wahrscheinlich wissen sie, dass Du so eitel bist und Dir das was ausmacht und hauen deshalb extra in die Kerbe!

Denk daran, dass die dieses große Wunder, ein neues Leben in ihrem Körper heranwachsen zu haben, niemals werden erleben können. Dafür darf man auch vorübergehend ein bisschen aus der Form geraten, oder??? ;-)

LG Steffi (25.SSW)

Beitrag von niniwani 05.02.06 - 12:03 Uhr

hi,#sonne
ich bin auch sehr eitel, was das Äussere angeht. Und kämpfe auch jeden Tag mit mir und meinem Äusseren,allerdings habe ich bis zur 20.ssw schon 10kg zugenommen. ( Schaue ins Profil) Nun ist es etwas stehen geblieben:-)
also mach Dir keine Gedanken, mit etwas Sort danach werden wir wieder rank und schlank werden!!
Liebe Grüße
niniwani+#baby24.ssw

Beitrag von danny29 05.02.06 - 12:10 Uhr

Hallo Sevilgia!

Ich glaube nicht, dass das zu viel ist, denn schließlich müssen wir unsere kleinen Würmchen ja schützen, warmhalten und ernähren!;-)
Und jeder Kerl, der meint er könnte sich darüber lustig machen soll zur Hölle fahren!!!!!#wolke
Ich selber bin in der 29 SSW und hab mich das letzte mal vor 14 Tagen gewogen, da waren es 62,5kg, was bei einem Startgewicht von 54kg und einer Körperlänge von 160cm ziemlich gewaltig aussieht. Ich scheine nur noch aus Bauch zu bestehen und alle Leute bekommen große Augen, wenn ich erzähle, dass es erst in 2,5 Monaten soweit ist!#schock
Hab mich aber auch erst langsam damit abgefunden so auszusehen, bin nämlich auch furchtbar eitel#hicks. Aber ich hoffe darauf, dass das nach der geburt auch wider irgendwann weg geht...!Dabei Ist ein wenig Eitelkeit bestimmt ein guter antrieb!#pro

Also lass dich nicht ärgern und kopf hoch!

Liebe Grüße

Danny+ der Wusel#baby

Beitrag von bine080 05.02.06 - 12:03 Uhr

Hallöchen!

MAche Dir keine Sorgen,damit muss man halt rechnen,wenn man schwanger ist;-)

Ich habe bis jetzt 10,5kg zugenommen (mitte 30.ssw):-)

Alles Liebe,
Bine+Florian inside

Beitrag von lia_june 05.02.06 - 12:21 Uhr

Hallo!

Schau doch einfach mal hier...da kannst du deine Gewichtskurve kontrollieren...

http://www.gofeminin.de/maternite/prisepoids/mprisepoids1.asp

Allerdings kann ich dir sagen, dass solange dein FA nichts sagt ist das alles voll ok!

Bin jetzt 39 SSW und hab 16 kg mehr... Dein Körper macht das schon richtig!

LG
Juliane & DER Wurm

Beitrag von vampire2000 05.02.06 - 13:14 Uhr

...ha 13 kilo in der fast 37.SSW

...vielleicht sollte man auf übertriebende Eitelkeit in der Schwangerschaft verzichten...oder nicht schwanger werden. Oder sich schwanger schön finden, wie man ist....finden doch alle anderen auch...meiner Erfahrung nach haben schwangere Frauen eine unglaublich Anziehungskraft...an mir fummelt jedenfalls jeder inner Uni rum und kiekt und staunt und freut sich...

Liebste Grüße
Bianka&Sohn

Beitrag von hummelsche 05.02.06 - 13:17 Uhr

Hallo..Ach hast du es gut...Dein Gewicht ist doch ein TRAUM!!
Bin jetzt in der 34 Woche und hab so um die 20 Kilo zugelegt...
Bei meiner 1 SS hab ich insgesamt 35 Kilo zugenommen..Da wäre ich fast geplatzt!!!
Also nur Mut und mach weiter so...Alles Liebe..;-)

Beitrag von samina2277 05.02.06 - 18:52 Uhr

Hallo,

laß dich nicht ärgern, ich bin jetzt in der 25.SSW und hab 5,5kg zugenommen (1,68m).

Meine Schwestern fing gestern an mir sagen zu wollen wie ich mich anziehen soll, damit ich nicht so dick aussehe... und ich hab ihr nur gesagt dass ich die SS gewollt habe und es auch allen zeigen will!!!

Also lass dich nicht ärgern und lass dich von deinem Partner beruhigen, meiner hat dann so liebe Sprüche wie: " Mal etwas mehr in der Hand ist auch nicht schlecht" usw. denn abstreiten dass wir zunehmen können wir halt nicht.

LG
Sandra
PS: Die Eitelkeit kenn ich, ich achte darauf das die "Klamotten" gut sitzen und schön aussehen, das hilft mir sehr.