Die Zeit will nicht rumgehen.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von puenktchen2006 05.02.06 - 12:24 Uhr

hallo ihr lieben
die zeit zieht sich soooooo wie ein kaugummi.....ich weiss gar nicht wie ich die nächsten wochen überstehen soll. mein kleiner wurd letzte woche von 3 verschiedenen ärzten geschallt und für sehr gross empfunden....mhm....nun machen die mir angst wegen schwangerschaftsdiabetis, obwohl der test negativ war. werd wohl diese woche noch mal einen machen müssen. mensch....da ich jetzt auch alles zusammen habe, weiss ich nicht, wie ich die zeit rumkriegen soll....
bestimmt werd ich so eine mama, die schön überträgt.....uah....
liebe grüsse
kestin und #baby-boy, 37. ssw

Beitrag von tini26 05.02.06 - 12:33 Uhr

Hallo,

das selbe Problem habe ich auch... aber ich bin schon in der 40 SSW. Meine Ungeduld bringt mich noch um. Vorallem hat mein FA Anfang Jan. gesagt, dass meine Kleine Ende Jan. kommt, weil sie schon so fest im Becken sitzt und gross ist.. und jetzt.. heute haben wir den 5. Feb. und es tut sich rein gar nix. MuMu zu und Gebärmutterhals noch nicht ganz verkürzt. Ich weiss auch nicht wie ich die Zeit noch rumkriegen soll. Lies mal mein posting unmittelbar nach Deinem. Da sind ein paar Tipps, die habe ich im Internet gefunden. Ich werde jetzt erstmal in die Wanne gehen und dann mit meinem Mann einen Kaffee trinken bei Starbucks... mehr kann ich heute nicht tun.
Hatte gerade Durchfall und bilde mir jetzt schon wieder ein, dass es bestimmt bald los geht. Aber das ist wieder nix, das weiss ich. Ich übertrage bestimmt auch.

Also, kopf hoch und versuchen abzulenken.

LG TINI ET - 6

Beitrag von tekelek 05.02.06 - 12:34 Uhr

Hallo Kerstin !
Ja, das kenne ich, am Schluß zieht sich die Zeit so dahin. Mir hatte vor allem jeder gesagt, daß unsere Tochter auf jeden Fall früher kommt (Muttermund 3 Wochen vor ET 3 cm offen, ständig Wehen, ...), das hat das Warten noch schlimmer gemacht - sie kam dann genau am ET #augen
Wieso sollst Du nochmal einen Test machen ? Du bist doch schon in der 37.SSW #kratz ?
Wann war denn der letzte Test ?
Wie groß soll denn Dein Sohn sein ?
Bei mir hat man in den letzten Wochen gar keinen Ultraschall mehr gemacht, worüber ich sehr froh war - so konnte zumindest keiner Panik machen.
Unsere Tochter kam dann mit 3820 g und 36 cm KU auf die Welt - war anstrengend, aber es ging :-)
Liebe Grüße und alles Gute für die Geburt,

Katrin mit Emilia-Sofie (*05.01.05) und #ei (ET 02.09.06)

Beitrag von puenktchen2006 05.02.06 - 12:44 Uhr

hallo du
na die ärzte meinten, dass mein sohn halt schon sehr gross und schwer sei....3100 gr....na ich finde das nun nicht so schlimm...zumal ich selbst 1,83 bin...also auch recht lang....ich werde das mal telefonisch mit meiner fa abklären, obwohl sie auch meinte, dass das kind recht gross sei....aber ich denke schon, dass noch mal ein zuckertest gemacht wird...
na ja...abwarten...mehr kann man nicht machen

Beitrag von tekelek 05.02.06 - 12:52 Uhr

Ich nochmal ...
Ich würde keinen Zuckertest machen lassen. Erstens ist das eine enorme Belastung für den Stoffwechsel und zweitens bringt das sowieso nicht mehr viel ...
Vor allem bist Du ja überdurchschnittlich groß - viele Ärzte berechnen das nicht mit ein und sehen nur ihre Normkurven, ich bin selber Ärztin und finde das ziemlich traurig.
Große Frauen bekommen sehr oft große Kinder - Dein Mann ist ja bestimmt auch nicht klein, oder ??
3100 g ist ja nun auch nicht die Welt - wie gesagt, meine Tochter wog fast 4 kg, als sie auf die Welt kam.
Als sie auf meiner Brust lag, hatte ich Angst zu ersticken ;-)
Liebe Grüße und Du bist übrigens nicht verpflichtet, diesen Zuckertest zu machen,

Katrin