An alle Febis ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von flatzke 05.02.06 - 12:42 Uhr

Hallo ihr Febis!

Nachdem ich jetzt 2 Tage lang höllische Zahnschmerzen hatte#schock:-[#augen und ich gestern dann vom Notdienst-Zahnarzt ne notdürftige Wurzelbehandlung bekommen hab, bin ich wieder unter den Lebenden!!!! #freu
Bin seit heute in der 39.SSW und wollt euch deswegen mal meine persönliche Hitliste präsentieren – Sachen die ich nach der Geburt unbedingt tun muss:

1. haufenweise Mettbrötchen essen (am besten noch im Kreißsaal)#mampf#mampf
2. einen Cocktail trinken (hat Zeit bis nach dem Kreißsaal, muss aber trotz Stillen irgendwie gemacht werden)#glas
3. auf dem Bauch schlafen (sehr wichtig!!!!)
4. an mir herunter gucken und Schamhaare sehen ;-)

Wünsch euch allen einen schönen Sonntag und vielleicht hat ja noch Jemand Lust, seine Hitliste preis zu geben?

Lieben Gruss,
Flatzke + Töchterchen inside#ei (39.SSW)

Beitrag von jessi305 05.02.06 - 12:46 Uhr

Hallo Flatzke,

die gleiche To-Do-Liste habe ich auch aufgestellt ;-)

Endlich nicht mehr überall mit dem Bauch andocken!!! #schmoll

Je schneller, desto besser!;-)

LG Jessi & Tanzmaus (ET -5)

Beitrag von nic_ole 05.02.06 - 12:50 Uhr

Hallo!

Obwohl es mir gerade echt mies geht, musste ich eben lachen! Ich habe im Kreissaal vor der Geburt noch Pommes-Currywurst gegessen und mein Sohn roch damals nach der Geburt irgendwie zwei Tage nach fettigen Pommes - fand ich. Also lass besser die Zwiebeln runter *grins*.

Wir drücken die Daumen!!!

Nic_Ole (17 Mon.) und Baby inside (ET 30.09.06)

Beitrag von tini26 05.02.06 - 12:48 Uhr

Liebe Flatzke und Töchterchen,

also nach der Geburt meines Töchterchens (ET - 6) werde ich erstmal:

- die Kleine abknutschen bis zum Umfallen
- abnehmen (habe schon 22kg zugenommen)
- andere Klamotten anziehen
- zwei od. drei Gläser Wein trinken
- SEX haben, sobald möglich
(da geht leider bei meinem Mann derzeit gar nix mehr)
- auf dem Bauch schlafen
- nicht mehr auf Klo müssen


........ usw. usw......

Viel geduld noch und viel Spaß und Gute Besserung

LG TINI + Johanna ET - 6 ;-)

Beitrag von julischa 05.02.06 - 12:53 Uhr

Hallo!

Ahhhhhh, Zahnschmerzen sind eklig! Ich hatte meine Wurzelbehandlung in der 12.SSW !!!!

Um mich jetzt mal deiner Hit-Liste anzuschließen, hier meine Sachen die ich nach der Geburt unbedingt tun muß:

- ebenfalls gaaaanz viele Mettbrötchen essen...#mampf#koch#mampf

- einen eisgekühlten Ramazotti mit nem Stück Zitrone trinken....#fest

- ganz viel weiche Frühstückseier essen...*lecker*

- wieder auf dem Bauch schlafen#freu

- Sex ohne Bauch.....#hicks

- Treppen steigen ohne zu pusten wie ein Waalroß

- endlich wieder sehen wo ich mich rasiere...#hicks;-)

...die Liste könnte ich ewig so fortführen....;-):-p:-p;-)


Viele Grüße von
Julia mit #baby Laura-Sophie inside
ET -16

Beitrag von silvercher 05.02.06 - 12:52 Uhr

Hallo Flatzke,

ich bin zwar keine Febi aber ich habe ab und zu auch wieder gelüste auf die Dinge wie du.... Mettbrötchen, Coktail und Medium Steak #mampf #mampf #mampf ! Auf dem Bauch kann ich noch schlafen und an mir runter schauen auch noch... wünsche dir alles gute für die geburt und viel Spass und Erholung mit der kleinen !!

Alles Alles Liebe und Gute !

LG Julia + Pünktchen 6+5 SSW

Beitrag von anja0381 05.02.06 - 15:12 Uhr

Hallo Flatzke,

oh da hast du ja was durch.

Ich habe schon zu meinem Freund gesagt, das wir wenn wir nach Hause kommen ein schönes Abendbrot machen.
Gehacktes, Leberwurst, Bratwurst und ich esse einen Teller mit Tomaten und Mozarella.
Aussdem freue mich schon sehr auf Lakritze, soll man nicht so oft in der SS essen.
Ausserdem nicht mehr Nachts 2-3 auf die Toilette zu müssen.

LG Anja 38 SSW

Beitrag von vanilia 05.02.06 - 15:31 Uhr

Hallo Flatzke!

Ich bin seit heute in der 38.SSW, aber langsam werd ich echt hibbelig.
Hier meine to do Liste:

- Running Suhsi essen gehen mit dem Papa, bis ich fast platze#mampf
- Neue Schuhe und Hose kaufen gehen
- Wie du - einen richtig lecker riesen Coktail schlürfen#freu

So und jetzt heißt es weiterhin abwarten, bis der kleine Mann zu uns kommen will...

Lg, Nadine + Niklas (38.SSW)

Beitrag von anja04.79 05.02.06 - 16:23 Uhr

Ich schließe mich euren listen an:

Mettbrötchen
einen Milchvorrat anlegen und dann einmal SAUFEN bis zum umfallen .. *lol*
auf dem Bauch schlafen (Soll man ja zur rückbildung der Gebärmutter auch tun .. *freu*)
Nicht mehr ständig (nachts stündlich!!!) zur Toilette rennen
Sex
und endlich meine Diät fortführen, die ich eine Woche, bevor ich erfuhr, dass ich schwanger bin, angefangen hatte...

Und noch was:

ich freue mich unheimlich darauf, nicht mehr ständig irgendwelche Schmerzen zu haben .. kann mir gar nicht mehr vorstellen, wie es ist, nicht schwanger zu sein ....

Und auf jeden Fall werde ich viel, viel, viel Zeit mit meinem Mann und meiner Prinzessin verbringen .. ;)

lg anja (ET - 2)

Beitrag von duschdass 05.02.06 - 17:23 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.