abort

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lilly0675 05.02.06 - 12:49 Uhr

Lt. Schwangerschaftstest war ich "leicht positiv" schwanger. Leider nur eine leere Fruchthöhle, jetzt habe ich Blutungen wie bei der normalen Periode. Wann darf ich wieder schwanger werden? Könnte ich jetzt schon wieder meine Tempi messen? Schließlich habe ich ja keine Frucht verloren.

Beitrag von bunny2204 05.02.06 - 13:54 Uhr

Hallo,

hat dir dein FA einen Abgang bestätigt und dass es ein "Windei" war????

Die meisten FA empfehlen einen Zyklus zu warten, den ob du eine Frucht verloren hast oder nicht - du warst schwanger!

Tempi messen solltest du gleich wieder, damit du siehst wann dein #ei sprung wieder ist, es kann gut sein, dass der sich verschiebt.

LG bunny #hasi + 2 #stern chen

Beitrag von corinna2202 05.02.06 - 17:01 Uhr

hi

also wenn du keine ausschabung hattest gleich wieder ran an den mann den jetzt wirst du wahrscheinlich schnell wieder ss weil der körper noch ganz auf schwanger eingestellt ist!!
bei meiner besten freundin war es so sie war gleich nach den abort wieder ss und ist jetzt im 8 monat!
ihr fa hat ihr bestätigt, dass sie gleich wieder üben kann!

lg corinna