Frage zur Tempi-Verlässlichkeit

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julianstantchen 05.02.06 - 13:52 Uhr

Hallo!

Mir ist wieder eine Frage eingefallen ;-)

Ich bin ja mit dem Messen sehr pünktlich und genau - messe aber grundsätzlich einfach bis zum "Piepston".

Ab und zu überhör ich den, ohne ich weiß nicht ob er noch kommt, bin mir nimma sicher ob ich den Tempi eingeschalten habe usw. usw. #hicks So früh am Morgen bin ich einfach noch nicht ganz "fit".
Dann kann es vorkommen, dass ich 2x messe - wie heute z. B. wieder.
1. Messung 37,27
2. Messung 37,34

Nun, das ist ja ein schöner Unterschied in der Tabelle...

Ich trag dann grundsätzlich das "negativere" (die niedrigere) Tempi ein.

Ist das bei euch auch so oder?

Irgendwie doof, nicht?! ;-)

Und dann scheint es ja wirklich wichtig immer zur selben Zeit zu messen - hab nämlich heut aus Interesse zwei Stunden später noch mal gemessen (war nocht nicht aufgestanden, also auch nach dem Aufwachen) und da war dann die TEmpi bei 37,4..

Ganz schön "verlockend" u. U. was falsches zu interpretieren.

LG

Beitrag von bunny2204 05.02.06 - 13:57 Uhr

Hallo Du,

ich hab eine Tempi dass nur einen Stelle nach dem Komma anzeigt..

Aber ansonten würde ich in deinem Fall sagen, dass die Tempi ja zweimal 37,3 ist...bei 3,27 rundest du doch auf, bei 37,34 ab........also immer 37,3 :-)

Ich merek schon eine halbe Stunde Unteschied. Allerdins hab ich auch gemerkt, wennich nach der Nachtschicht 5-6 Studnen geschlafen habe, dann stimmt die Tempi auch in etwa, obwohl ich da ja erst Mittags messe. Zumindest ist sie soweit okay, dass ich sagen kann ob meine Tempi noch oben ist oder bereits abgestürzt!

LG bunny #hasi (die leider langsam ein Tempiprofi ist :-( )

Beitrag von julianstantchen 05.02.06 - 14:00 Uhr

#kratz:-D Aso, nee, hab nie gerundet. Macht man das?

Gut zu wissen.

Oh je,...ich hoffe ich werde nicht zum TEmpiprofi :-(
Deine Mens denn noch nicht in Sicht?

LG

Beitrag von bunny2204 05.02.06 - 14:03 Uhr

Ja ich würde das zumindest machen...weil sonst ist es ja zu ungenau und es gehen ja auch gar keine keine zwei Kommastellen in die Tempikurve....

Mens ist übrigens da (AUA) :-) bin froh, sie ist pünktlich gekommen und die Tempi (Absturz) passt auch dazu :-)

LG Bunny #hasi

Beitrag von julianstantchen 05.02.06 - 14:09 Uhr

Kann ich deine Kurve sehen?

LG

Beitrag von bunny2204 05.02.06 - 17:54 Uhr

Klar...

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=63273&user_id=354122

beachte die Einträge bei Persona und Clomi nicht, die stehen bei mir für was anderes!

Ach ja und gemessen ahb ich nur an den Tagen an denen ich eine Uhrzeit eingetragen hab.

LG Bunny #hasi

Beitrag von mascha83 05.02.06 - 14:03 Uhr

Hallo:-)

Natürlich ist es verlockend die höhere Tempi einzutragen;-).
Aber bringt ja nichts!
Also, ich habe auch so ein digitales Thermometer, ich geh garnicht nach dem Piepston, sondern messe immer 3 Minuten. Wie beim Quecksilberthermometer. Also immer der erste Messwert gleich nach dem aufwachen zählt, nicht schummeln;-)

LG Mascha#blume

Beitrag von julianstantchen 05.02.06 - 14:08 Uhr

Nene, ich schummel nicht, trag ja immer brav den niedrigeren Wert ein, auch wenn der höhere heute der 1. war, weil ich - mal wieder - den Piepston nicht gehört hab und es länger drinnen hatte. ;-)

Rundest du die Zahlen denn auch?!

@bunny:
Na immerhin, hm,...zwar blöd, aber wenn sie ohnehin erwartet hast umso besser, dann kannst dich wenigstens auf den nächsten ÜZ vorbereiten.
Ich bin ja erst im 1. ÜZ :-p

LG

Beitrag von mascha83 05.02.06 - 14:18 Uhr

Ja genau, ich runde auch auf oder ab.
Ist eben schlecht das man nur eine Zahl hinter dem Komma in die Kurve tragen kann.
Aber vieleicht lässt sich Urbia da noch was einfallen, nachgefragt wurde da soweit ich weiß schon:-D#gruebel

LG Mascha#blume