Hilfe, was ist jetzt los..... kennt das auch jemand kurs vor hoffentl. nicht Mens.?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sonne2309 05.02.06 - 14:51 Uhr

Hallo, wer kenn mir helfen und hat das auch gefühlt?

Ich werde lt. Zyklusblatt meine hoffenl. nicht Mens. :-[ am 08.02. bekommen.

Im Moment studiere u. beobachte ich sehr stark meinen Körper.
Sorry, was ich jetzt schreibe, sehr :-p, aber seit 1-2 Tage warte ich ja auf meine Mens. u. wenn ich mit dem Klopapier etwas in die Scheide reingehe, habe ich plötzlich am Scheidenanfang einen dicken Knubbel. Ist aber zum Glück noch nix rotes dabei :-D und habe auch keine Scherzen. Habe ich noch nieeeeeee so gemerkt. Ist das normal, oder ist das wenn man Schwanger ist so?
Oder ist das schon der Muttermund #hicks!
Fragen über Fragen.... Sorry.... aber ich hibble im Moment total #schmoll!

Schaut mal mein Zyklusblatt an, heute ist meine Tempi wieder gestiegen #freu!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=69761&user_id=606076

Danke für Eure Meinungen......

Beitrag von i.s.82 05.02.06 - 15:12 Uhr

halloi #huepf

also wegen der mu kann ich dir net helfen aber deine kurve sieht schon mal super aus #pro drück dir feste die daumen!!!!!!

#kussines

Beitrag von sonne2309 05.02.06 - 19:27 Uhr

Hallo Ines,

danke für zuhören#freu! Echt? meine Kurve sieht gut aus? Du, ich habe da noch nicht so viel Erfahrung mit der Tempi. Dieses Monat ist das 1. Mal dass ich mein Zyklusblatt führe!
Könntest Du mir bitte verraten, ob wohl schon früher die Kurve absinken müsste?
Ich dachte, dass die Kurve erst kurz vor der Mens. (also 1-2 Tage) vorher sinkt..... d.h. bei mir könnte sie doch noch sinken, oder?
Gestern war ich leider etwas daun, da die Tempi um 0,2 Grad gefallen ist (ist aber noch 0,3 Grad über der Coverline) und heute hat sie sich plötzlich wieder um 0,1 Grad erhöht #schock!

Kannst Du mir einen Rat geben wg. Abfall Tempi wann dies ca. ist?????

DANKE dass Du mir zugehört hast #liebdrueck!

Beitrag von hokosi 05.02.06 - 16:30 Uhr

Hallo,

mir geht es momentan fast ganauso. Meine Mens. soll entweder heute oder morgen kommen. Ich habe auch schon ein leichtes Ziehen im Unterleib und hoffe einfach nur, daß es normal ist und ich meine Mens. aber trotzdem nicht bekomme. Mein Toilettenpapier hat sich auch noch nicht gefärbt und wenn, dann bin ich total traurig.
Hast Du schon Rückenschmerzen oder Ziehen im Unterleib?
Ich bin so froh, daß ich hier über meine Probleme reden kann, da meine Familie mich sehr wahrscheinlich für bescheuert erklärt.

Ich drück Dir auf jeden Fall die #pro.

Hokosi

Beitrag von sonne2309 05.02.06 - 19:34 Uhr

Hallo Hokosi,

du schreibst mir wirklich aus dem Herzen..... mir geht das auch so wie Dir. Meinen Mann möchte ich mit dem ganzen nicht mehr nerven, denn ich habe schon 3x Fehlaram gegeben #heul und er hatte sich so darauf gefreut. Mittlerweile bin ich viel vorsichtiger u. möchte ihn u. meiner Familie nicht mehr vollheulen #heul!

Ich hatte gestern u. vorgestern auch schon ziehen im Unterleib, aber heute zum Glück nicht mehr. Gestern war es so, als ob die Mens kommt. Aber es war nur total viel Ausfluss #hicks.

Zeig mir mal Dein Zyklusblatt. Sieht das auch so aus wie meins? Ist Deine Tempi schon an der Coverline angelangt? WEnn nicht siehs doch bei Dir super aus #huepf! Denn bei mir kann Sie ja noch 3 Tage fallen :-[!

Hast Du schön länger Dein Zykluskalender geführt? Wie war es dann vor ein paar Monaten mit der Tempi?

Ich drücke Dir ganz fest die #pro!

Ich danke Dir auch, dass Du mir zugehört hast #liebdrueck!

Beitrag von hokosi 05.02.06 - 20:24 Uhr

Hi,

ich habe kein Zyklusblatt angelegt, zumindest noch nicht. Ich habe auch noch nie meine Temp. gemessen. Ich denke, dann mach ich mich nur verrückt. Ich mach mich so genug verrückt. Stell Dir vor, ich habe meine Mens. jetzt immer noch nicht. Aber irgend etwas geht in meinem Körper vor. Was es ist weiß ich nicht. Es kann auch sein, daß ich es mir einfach nur einbilde.
Halt mich mal auf dem Laufenden. Es würde mich schon interessieren, was jetzt bei Dir los ist. Darf ich fragen wie alt Du bist?
Wäre es bei Dir auch das erste Mal?

Hokosi

Beitrag von sonne2309 06.02.06 - 17:18 Uhr

Hallo Hokosi,

also, 99 % habe ich jetzt ausgehibbelt. Ich glaube, dass ich meine Mens. wirklich bekomme, denn heute war ein bißchen rot beim Schleim dabei. Komisch ist nur, dass meine Tempi heute um 0,1 Grad wieder gestiegen ist. Hmmm, keine Ahnung was das soll d. h. meine Tempi ist jetzt bei 37,2 und die Coverline ist bei 36,7 #heul! Irgendwie verstehe ich das nicht #schmoll!
Bin fix und foxi darüber. Habe mir wirklich eingebildet, dass meine Brust spannt u. Übelkeit :-% usw.
Ich sage jedes Monat - heute machst dich net verrückt - aber irgendwie gehts dann doch nicht #schmoll!
Hast Du jetzt schon Deine Mens?

Ich drücke Dir auf jeden FAll die Daumen. Wenigstens Du sollt #klee haben!

Schreib mir wieder.....

Beitrag von hokosi 06.02.06 - 20:34 Uhr

Hi Sonne,

wann sollst Du Deine Mens. bekommen? Ich muss sagen, daß hier ist wie ein Hochleistungssport. Man versucht sein Bestes. Du solltest einfach mal entspannen #cool. Ich weiß, daß ist leichter gesagt, als getan. Mir geht es aber genauso. Wenn ich auf der Arbeit bin und es etwas stressiger zu geht, dann vergesse ich es auch mal, was auch gut so ist, sonst würde ich ja verrückt werden.
Gehst Du auch arbeiten? Erzähl mal ein wenig über Dich, würde mich interessieren.
Ich sollte doch meine Mens gestern oder spätestens heute bekommen. Aber nichts!!! Allerdings habe ich immer noch das Gefühl daß es jeden Moment soweit ist. Ich habe Bauchweh, Ziehen im Unterleib, Rückenschmerzen usw.
Ich werde noch verrückt. Ich will eigentlich keinen Test machen. Ich denke einfach, daß sich alles nur verzögert, weil ich die Pille den ersten Monat weggelassen habe. :-).
Bei mir zu Hause weiß keiner was über meine Situation #gruebel. Ich werde erst was sagen, wenn es soweit sein sollte.
Drücke uns trotzdem weiterhin die #pro.

LG
Hokosi

Beitrag von sonne2309 07.02.06 - 09:04 Uhr

Hallo Hokosi, (sorry ist jetzt etwas lang geworden)

gerade kommt ich vom FA zurück. Sie wollten nochmals Blut entnehmen, weil meine Prolaktinwerte nicht stimmen. Habe ich Dir das schon erzählt? Das sind Streßhormone, die vom Gehirn gesteuert werden.....
Ja, ich arbeite den ganzen Tag mit 38,5 Stunden in der Woche.

Bin jetzt irgendwie total schlecht drauf. Könnte nur #heul..... ich glaube, dass ich den FA demnächst wechseln werde. Ich habe kein Vertrauen zu ihr u. sie ist nicht einfühlsam. Und genau das würde ich jetzt brauchen, jemand der mir Mut macht. Meine FA hat jetzt schon sehr oft zu mir gesagt, dass ich mit 34 (werde heuer im Sept. 35 Jahre) schon alt bin. Na dann müssen Sie sich aber ranhalten meinte FA usw....... FRUST HOCH 5 #heul! Ich wäre auch lieber eine jüngere Mutti mal gewesen, aber wie es halt im Leben so spielt benötigt Frau da auch einen tollen Partner dazu #schmoll und den habe ich halt leider erst vor 4 Jahren kennengelernt.

Was ich eigentlich sagen wollte, FA hat noch Ultraschall gemacht u. plötzlich war am Stift etwas Blut dran :-[! Oh meno, jetzt ist es aus..... ich bekomme meine Mens., obwohl meine Tempi noch nicht gefallen ist. Siehe Zyklusblatt (Anruf kommt heute noch von FA ob schwanger oder nicht schwanger)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=69761&user_id=606076

Wie gehts Dir? Sei froh, dass Du über diese SAche nicht sprechen musst u. es verheimlichen kannst. Ich nicht mehr. Bin im Moment viel zu sensibel. Mein Mann verstehts es aber net #heul!

Wo wohnst Du eigentlich? Erzähle auch mal etwas von Dir u. wie lange er ihr schon versucht. Wir sind jetzt dann im 9. ÜZ #schmoll!

Bis demnächt u. #pro für Deine nicht Mens.

Beitrag von hokosi 07.02.06 - 17:46 Uhr

Hi Sonne, (Text auch etwas lange)

jetzt haben wir 17.30 Uhr. Was hat die Frauenärztin denn gesagt? Was ist rausgekommen? Melde Dich wieder #bla
Bei mir sieht es so aus: Das hier ist der erste Monat an dem ich die Pille abgesetzt habe. Die letzten 3 Monate habe ich die Pille mehr vergessen als genommen (obwohl mir das in den letzten 15 Jahren nie passiert ist).
Ich war auch noch nocht so weit Kinder zu bekommen. Eigentlich wollte ich nicht unbedingt welche. Dann kam der Tag an dem mein FA mir mitgeteilt hat, daß ich HPV infiziert bin (Gebärmutterhalskrebsvieren) Ab dem Tag hab ich mir unendlich viele Gedanken gemacht.
Wie Du schon erwähnt hast, muss man auch den richtigen Partner dazu haben und den habe ich jetzt seit 1,5 Jahren. Die meisten meinen es ist zu früh, um sich jetzt schon Gedanken zu machen, weil wir noch nicht so lange zusammen sind. Aber bei meinen vorherigen Beziehungen wußte ich genau, daß es nicht fürs ganze Leben war. Ich bin jetzt 31 Jahre, aus dem Saarland und habe eine 42 Std. Woche. Wir gehen jetzt in den nächsten 3 Wochen bauen. Es wäre jetzt echt unpassend ein #baby zu bekommen. Allein schon wegen der finanziellen Belastung. Wir sind beide nur "Normalverdiener".
Ich sollte meine Periode am Sonntag bekommen. Aber ich hab bis in dieser Minute noch nichts! Aber ziehen im Rücken, Ziehen im Unterleib. Das schlimme ist, gestern war ich so #huepf, und heute habe ich richtige Angst. Ob das alles richtig ist, was die anderen sagen, weil wir ja bauen gehen. Ich weiß das sollte mir alles egal sein, aber ich bin heute so fertig. Ich habe morgen um 9.40 Uhr einen Termin beim FA für einen Test. Bekommt man das dann direkt mitgeteilt, ob man #schwanger ist? Ich habe solche Angst #schwitz. Vor allem denke ich jetzt schon darüber nach, wie es machen kann, dann wieder arbeiten zu gehen, ob mein Chef mit meinem Vorschlag einverstanden ist usw.
Mein Freund hat heute schon gefragt, was mit mir los ist. Ich konnte es ihm nicht sagen. Kann es sein, daß man sich dann erst später freuen kann? Ist das normal? #gruebel

Melde Dich nachher wieder

Hokosi#liebdrueck

Beitrag von sonne2309 07.02.06 - 19:13 Uhr

Ach Hokosi, (oh je wieder etwas lang ;-))

die Frauenärztin hat nicht angerufen. Keine Ahnung warum.... und ich habe mich absichtlich nicht bei ihr gemelde, denn ich komme mir schon völlig bescheuert vor #kratz! Vielleicht habe ich das auch vor lauter Aufregung verkehrt verstanden, denn vor dem Ultraschall meinte Sie, Sie möchte eine Urinprobe haben u. als Sie den Stab nach Ultraschall rauszog meinte Sie: Na den Urintest benötigen wir jetzt nimmer, den können wir uns sparen :-[! So ne doofe K....#schock!

ES ist echt komisch. Ich habe heute früh (nach FA) extra eine Binde u. kein OB rein, damit ich das besser kontrollieren kann, aber die Mens. kommt noch net. Nur wenn ich mit dem Toilettenpapier reingehe, dann etwas #schmoll!
Ich verstehe echt nix mehr. Ich warte jetzt halt mal ab, kann ja so und so nix anderes machen u. mal gucken was morgen die Tempi so mitteilt #schwitz!

Hokosi, mach Dir mal nicht so viele Gedanken. Ich kenne das. Mache Dir über den Arbeitgeber noch keine Gedanken. Kommt Zeit kommt Rat. Ich kann Dich aber total gut verstehen, denn wir haben auch gebaut. Wir wohnen jetzt seit Nov. 04 in unserem schönen Haus.

WEnn Du #schwanger bist. Freue Dich. Schau, viele möchten gerne ein Baby und bekommen keines. Ich habe mir auch immer gedacht, erst heiraten, dann Haus dann Baby. Tja und nun? Jetzt habe ich alles, nur keine Kinder und es stehen 2 Kinderzimmer leer :-p!

Selbst wenn Du HPV infiziert bist, kann Du doch Kinder bekommen. Freilich ist das schlimm, aber Du hast trotzdem einen lieben Partner, nehme ich doch mal stark an. Ich denke auch, Frau spürt das, ob es der richtige Partner fürs Leben ist. So war es bei mir. Wir haben uns auch erst ein paar Wochen gekannt und noch aus dem Internet u. war von da an nie mehr in meiner Wohnung. Nach ca. 1/2 Jahr sind wir zusammengezogen und nochmals nach 1/2 Jahr haben wir geheiratet.

Ich glaube, dass FA Dir morgen noch nicht gleich sagen kann, ob Du schwanger bist. Meine FA meinte zu mir, dass die Schwangerschaft noch nicht so weit fortgeschritten ist u. deshalb macht man Blutentnahme u. Urinprobe. Ich denke, dass Du frühestens, wenn man noch nix am Ultraschall sieht, morgen Nachmittag endgültig Bescheid weißt.

Melde Dich bitte wieder u. viel Glück!

Beitrag von hokosi 07.02.06 - 20:22 Uhr

Hi Sonne,

ehrlich gesagt, würde ich den FA auf jeden Fall wechseln. Mit der hätte ich ein Probelm. Du bist total durch den Wind und dann kommt so ein Spruch von der.

Jetzt möchte ich gerne Deine E-Mail Adresse. Ist etwas persönlicher.
#schmoll
Hokosi

Beitrag von sonne2309 07.02.06 - 21:55 Uhr

Was ist denn los Hokosi #schock! Ich hoffe, dass ich mir keine Sorgen machen muss. Lass Dich mal #liebdrueck!
Also meine Adresse p.leeb@web.de!
Leider kann ich Dir aber erst morgen wieder ab ca. 17.20 Uhr schreiben bzw. antworten. Komme erst dann aus der Arbeit. Finde ich gut, dass wir dann unsere Adressen haben. Muss Dir dann auch noch etwas sagen.

Ich freue mich schon auf Dich.

Übrigens, meine Mens. kommt jetzt wirklich mit Sicherheit #heul!

LG
#sonne2309