33 Woche und immer wieder Rückenwehen, was denkt Ihr?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von funwoman69 05.02.06 - 15:46 Uhr

Hallo an alle Kugelbäuche!

Bin jetzt in der 33 Ssw und hab immer wieder Rückenwehen (so 10 min lang) dann sind sie wieder weg. Sind das Senkwehen spürt man die so fest?

Danke für Eure Antworten #freu

Beitrag von julie2006 05.02.06 - 15:53 Uhr

Hallo,

bei mir war es ganz genauso. So um die 33. SSW bekam ich leichte Wehen, vorne wie hinten. Die Gebärmutter trainiert schon fleißig. Vor allem, wenn ich in Bewegung war. Das ist ganz normal. Mach dir keine Sorgen.

Sprech das aber beim FA und Hebi an.

Lg Anika (36 SSW)

Beitrag von ilva_aruna 05.02.06 - 20:07 Uhr

Sowas hat bei mir in der gleichen Schwangerschaftswoche angefangen wie bei dir. Ich vermute dass das Senkwehen sind weil mein Bauch nach ein paar Tagen ein Stück tiefer saß. Würde mir da allerdings keine sorgen machen. Man sagt ja die fangen so 4-6 Wochen vor der Geburt an.. Also kommt dass ja mit deinem ET ungefähr hin, da kann man ja nicht so auf den Tag genau gehen ;-)

Schöne Restschwangerschaft dir :-)

Ilva & #baby Luca 35. SSW