Bauchspiegelung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mellystern24 05.02.06 - 17:13 Uhr

Hat jemand von Euch schon ne Bauchspiegelung hinter sich, und wie lange hat es gedauert danach schwanger zu werden...


Bitte erzählt mir alles, was bei Euch vor und nach der Bauchspiegelung passiert ist?

Mellystern#stern

Beitrag von laadidaa 05.02.06 - 17:18 Uhr

hallo mellystern,

ich hatte ende august 2005 eine bauchspieglung - schwanger bin ich noch nicht ;-)

wie lange es dauert nach eine bauchspiegelung schwanger zu werden, kann man so nicht sagen, es kommt immer drauf an, was raus kommt bei der bauchspiegelung.... bei mir war ein eileiter dicht, weil ich da mal eine entzündung hatte (von der ich allerdings nix mitbekommen hab) - der eileiter wurde aber gleich bei der bauchspiegelung, als sie es gesehen haben, durchstoßen, so dass jetzt wieder alles gut ist.

nach der bauchspiegelung musste ich 3 monate warten, bevor ich mit clomi anfangen konnte, da der körper sich ja auch erst wieder von den strapazen der op erholen muss. allerdings empfand ich die op als kleinigkeit - ist es ja auch. ich hatte keinerlei beschwerden und würde es jederzeit wieder machen, wenn es nötig ist.

lg laadidaa

Beitrag von ciara_78 05.02.06 - 17:23 Uhr

Hi Mellystern

Also, ich hatte zwar noch keine BS, aber ich habe schon von einigen gelesen, dass sie nach einer BS sehr schnell, also im 1. oder 2. Zyklus schwanger wurden!!!

Eine BS wird normalerweise unter Vollnarkose, kann aber auch unter Örtlicher Betäubung durchgeführt werden.

Schmerzen danach werden von Frau zu Frau unterschiedlich wahr genommen.

Alles Gute und viel Glück

LG Ciara