Alles fertig haben

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spiradine 05.02.06 - 17:51 Uhr

Hallo an alle Kügelchen,

ich bin jetzt ab morgen in der 26. Woche und wollte mal so fragen ob hier welche sind die jetzt schon alles parat haben für das Baby?
Klar ich habe auch schon ein paar Sachen aber ich bin noch nicht fertig.
Ich bin der Meinung jetzt so poe a pos alles zu besorgen ohne Streß. Andere meinen ich wäre schon spät dran.

Ich hätte gerne eure Meinung dazu ...


schönen Abend noch....

LG

Beitrag von julekr 05.02.06 - 17:57 Uhr

Hey,
ich habe schon fast alles fertig! Lass dir bloß etwas Zeit! Mache nicht jetzt schon alles fertig...du langweilst dich sonst im Mutterschutz!!;-)

Mir fehlen nur ein paar Kleinigkeiten, die ich nächste Woche besorgen werde...

Na ja, mach so, wie du es am besten findest!!Es ist deine Schwangerschaft und die Vorbereitung ist das absolut Coolste!!Lass dir da nicht reinreden!!

Gruß und viel Spaß beim Räumen und Kaufen!:-D

Jule 34.SSW

Beitrag von mrs.ivanisevic 05.02.06 - 17:58 Uhr

Habe nur Klamotten und ein Wickelauflage; geschenkt bekommen.

Die Leute machen wirklich so ein Stress; letztendlich brauchst du ein Bettchen und Klamotten, der Rest kannst du ganz schnell, wenn's sein muss innenhalb 24 Stunden, besorgen. Nur wenn du unbedingt ein bestimmter KiWa haben möchtest, wären 10 Wochen Lieferzeit im schlimmsten Fall ein zu rechnen.

Werde auch die nächsten Wochen mal die Sachen sammeln und einkaufen.

Es ist übrigens "peux à peux"; Stück vor Stück, frei übersetzt.

Ciao!

Margrieta + #ei 'Lil'P' (29.SSW)

Beitrag von dhivehi 05.02.06 - 19:21 Uhr

Sorry, wenn ich jetzt auch mal ein bisschen "besserwisserisch" sein muss, aber Du hast ja damit angefangen.

Ganz richtig heißt es nämlich: peu à peu

Nichts für ungut!

Liebe Grüße

Melanie

Beitrag von mrs.ivanisevic 05.02.06 - 19:47 Uhr

Stimmt, mir ist da 'ne x reingerutscht, wie blöd!
'Kann es nur nicht so gut haben, mir fällt täglich auf dass es hier welche gibt, die nicht in der Schnelligkeit aber schlicht aus fehlendes Interesse immer wieder grobe Schreibfehler machen. Bin selber nicht mal deutsche und mach weit weniger Fehler als manche geburtige Deutscher! So schade, Sprache ist schön und wichtig, vor allem, als werdende Mami!

Am schlimmsten sind die, die 20 Zeilen tippen ohne Grossbuchstbane, Kommas und Punkte. Dann fange ich erst nicht an zu lesen.
Danke für den Hinweis..

Margrieta.

Beitrag von pathologin34 05.02.06 - 17:58 Uhr

mach dich nicht irre , bin ab dienstag in der 26.ssw und habe auch noch nicht alles , grade mal ein viertel . den kiwa hab ich noch von meiner tochter . aber ein babybett , wickelkommode und sowas muß noch her , aber ich mach mir da keinen streß !!

Beitrag von tagesmutti.kiki 05.02.06 - 17:57 Uhr

Hi,

wir haben schon alles fertig, aber auch nur weil wir immer nach Angeboten gekauft haben und so wie das geld am besten vorhanden war. Jetzt können wir uns ein wenig zurücklehnen und brauchen nur noch zu warten.

LG KiKi und Lainie Melia Elin SSW 28+4

Beitrag von jindabyne 05.02.06 - 18:07 Uhr

Hallo!

Bin in der 25.SSW und habe im Januar langsam angefangen, Sachen zu besorgen... wenn mir was Günstiges über den Weg läuft, schnappe ich zu, ansonsten sammel ich noch Tipps und Angebote und vergleiche Preise...

Wir haben doch noch sooooo viel Zeit!!!! Ich finde es übertrieben, schon im 7. Monat alles parat zu haben... Wenn man schon Kinder hat, wird man ja von denen vieles übernehmen, da ist es dann nicht so viel und ich verstehe, dass man dann eher fertig ist. Aber wenn man so wie ich das erste Kind bekommt, dann kommt dann ja schon einiges an Neuanschaffungen zusammen. Da verteile ich die Kosten lieber über ein paar Monate, denn so ein prall gefülltes Sparbuch habe ich leider nicht...

Abgesehen davon finde ich es jedes Mal total schön, was für das Kind zu besorgen - und je mehr Zeit man sich lässt, desto länger kann man das dann auch genießen, weil ja immer mal wieder was Neues dazu kommt ;-)

LG Steffi (25.SSW)

Beitrag von montee11 05.02.06 - 18:07 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt 29. SSW und ausser ein paar Babysachen hab ich noch nix. Das liegt aber daran, dass mein Schatz seine Diplomarbeit noch geschrieben hat. Ich mache mir da aber keinen Stress. Jetzt, wenn der Mutterschutz und der Urlaub beginnt, hab ich noch jede Menge Zeit und dann werden wir das nach und nach besorgen.

Aufbauen kann ich das ja eh nicht :-p

LG
Mona + #baby 29. SSW

Beitrag von samina2277 05.02.06 - 18:33 Uhr

Hallo Spiradine,

ich bin in der 25.SSW und wir haben jetzt das Kinderzimmer fast fertig (nur noch Möbel zusammenbauen). Die Babywippe und den Kinderwagen haben wir auch schon.

Ich halte mich an die Erzählungen die sagen, 6Wochen vorher muß alles fertig sein, denn ich es kann immer früher losgehen. Und um mich nicht zu langweilen (in den 6Wochen Mutterschutz) laß ich mir den Hausputz für die Zeit.

LG Sandra

Beitrag von piepsi1006 06.02.06 - 00:18 Uhr

Hallo ich bin jetzt in der 34SSW und habe jetzt langsam alles zusammen noch Kleinigkeiten die fehlen die besorge ich jetzt noch ist ja nicht mehr viel . Ich habe auch immer gekauft wenn ich etwas günstig bekommen habe . Also genieße die Zeit beim aussuchen die Sachen sind alle sooo süüüüßßßß.