Morgen 2. Impfung......

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dotterweich 05.02.06 - 19:20 Uhr

Hallo und guten Abend:-)

morgen ist unsere 2. Impfung dran.....#augen

bin schon bissle aufgeregt, weil man ja die dollsten sachen hört wie die kinder drauf reagieren

hoffentlich verträgt es meine maus wie bei der ersten, nämlich super gut und keine nebenwirkungen

wollte das nur kurz loswerden#bla#bla

LG dotter mit celine 7 monate#liebdrueck

Beitrag von sammy_76 05.02.06 - 19:43 Uhr

Hallo Dotter!

Wir hatten am Freitag unsere 3. Impfung und Felix hat wie bei den ersten beiden reagiert, nämlich gar nicht.
Er war drauf wie immer.
Wünsche Euch viel Glück für morgen und noch einen schönen Abend!

Lg Eva mit Felix (6 Monate)

Beitrag von claudi1234 05.02.06 - 21:00 Uhr


Huhu,

Felix hat bei seinen ersten beiden Impfungen auch überhaupt nicht negativ reagiert. NICHTS! Puuuuhhh, war ich froh. In zwei Wochen steht die dritte an.

Also, ich denke mal, dass Du die Sache ganz relaxt angehen kannst. Wenn Deine Maus die erste Impfung ohne Nebenwirkungen überstanden hat, warum sollte dann bei der zweiten Impfung etwas auftreten? Ist doch der gleiche Impfstoff. Nee,mach Dir man keine Sorgen!

Liebe Grüße

Claudia + Tim (13 Jahre...der auch immer alle Impfungen problemlos überstanden hat) + Felix (7 Monate)

Beitrag von dotterweich 06.02.06 - 11:08 Uhr

hey danke

das tut gut sowas zu lesen#huepf#huepf#huepf

meine freundin hat mir den floh ins ohr gesetzt das die nachimpfungen, sprich zweite und dritte schlimmer sein sollten.....#kratz

aber ich denke so wie ihr, warum auch?!

#danke und dir auch schönen Tag!!

LG dotter mit celine (bald müss ma los....#augen zum doc

Beitrag von edea 05.02.06 - 21:20 Uhr

Hallo!

Lukas hat seine drei Impfungen auch gut weggesteckt.

Nach der ersten war er im Vergleich zu den Tagen davor sehr, sehr fröhlich und aufgedreht #gruebel. Nach der zweiten hab ich ihm gar nix angemerkt, und nach der dritten war er sehr müde und hat den halben Nachmittag verschlafen (und ging trotzdem abends brav pünktlich ins Bett :-p)

Von Fieber oder sonstigen Reaktionen war da glücklicherweise nichts.. und ich hab mir jedes Mal vorher so einen Kopf gemacht. ;-)

LG und viel Glück beim Pieksen
Edea und Lukas * 14.07.05