Buchtipp an euch alle!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maja80 05.02.06 - 19:30 Uhr

halli hallo ihr kugelbäuche!!!#freu#freu#freu

hätte da einen buchtipp für euch, ich lese gerade
"Hilfe, ich platze!" von Risa Green ( knaur )
bin zwar noch nicht allzu weit finde es aber super!!!
sie schreibt mit sehr viel humor...
#huepf#huepf#huepf
habe mich irgendwie wiedererkannt...

kennt es vielleicht einer von euch???#gruebel

viel spaß beim lesen...

liebe grüße
manu & #baby 24 ssw

Beitrag von eisbaerchen26 05.02.06 - 21:00 Uhr

Hallo Manu,

habe das Buch leider nicht gelesen.

Aber ich kann dir auch eins empfehlen! #freu Es heißt "Club der dicken Bäuche" und ist im Goldmann Verlag erschienen. Es geht um fünf Frauen, die sich im Geburtsvorbereitungskurs kennen lernen. Jede einzelne erzählt über ihre Schwangerschaft in den einzelnen Stadien! Auch sehr lustig geschrieben! Und zum Teil auch über solche Dinge, die sich sonst keine trauen würde, offen auszusprechen!

Kann ich nur empfehlen! Habe mich stellenweise auch wiedererkannt! #huepf

LG und noch eine schöne Kugelzeit

Janine (31. SSW)

Beitrag von tuender 05.02.06 - 22:08 Uhr

Hallo,
habe beide gelesen. Würde keines zum Kaufen empfehlen!
"Hilfe ich platze" ist ein Roman für Schwangere, die gerade nichts anderes mehr interessiert, aber nichts für fortgeschrittene Philologinnen. Es geht um eine zickige US-Amerikanerin, die die Herausforderungen einer Schwangerschaft zu meistern lernt, sogar mit den eigenen Körpersäften kann sie am Ende leben, oder so. (Habe das Buch im Urlaub gelesen und dann in der JuHe ausgesetzt)
"Club der dicken Bäuche" spielt in England, ein Buch von 5 Erstmüttern, unterschiedliche Frauentypen mit unterschiedlichen Erfahrungen und Männern, die sich im GVK kennen lernen und letztlich Freundschaft schließen und ein Buch miteinander schreiben. Fand ich besser. Davon gibt es auch schon eine Fortsetzung:"Club der glücklichen Mütter" (nur noch 4, weil eine gestorben ist) Habe ich noch nicht gelesen.
LG,
Birgit + 27. SSW