Magen-Darm-Grippe ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von principessa28 05.02.06 - 22:09 Uhr

Hi,
ich glaub meine Maus hat ne MagenDarmGrippe sie hat heut den ganzen Tag grad mal 1 1/2 Flaschen getrunken. Die Abendflasche kam komplett wieder raus und auch der Tee. Sie hat 4 mal in ner Stunde gekübbelt und auch Durchfall. Was muss ich beachten? Geht die Grippe wieder rum? erhöhte Temp. hat sie auch 37.8 Grad
Freu mich schon auf die Nacht

silvana

Beitrag von cherry76 05.02.06 - 22:27 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat gerade dasselbe hinter sich...Achte darauf dass sie genug trinkt. Im Moment am besten Tee und falls Flaschennahrung nur die Hälfte Pulver wegen des Fettgehaltes.
Würde mit der Kleinen gleich morgen zum Arzt und dann in die Apotheke und gegebenfalls Normolyte Lösung fürs Erbrechen und Zäpfchen gegen das Erbrechen. Habe auch Heilnahrung gekauft, da meine Tochter das Normolyte nur mässig getrunken hatte, das habe ich dann eine Woche gegeben.

Liebe Grüsse und gute Besserung
Sonja u. Lena (25.7.2005)

Beitrag von principessa28 05.02.06 - 22:34 Uhr

Hi, Heilnahrung und auch Zäpfchen gegen Erbrechen habe ich da. muss ich ihr die Heilnahrung ganz normalgeben oder muss ich da was beachten? Ich meine mussich das wie bei einer umstellung machen

Silvana

Beitrag von cherry76 05.02.06 - 22:43 Uhr

Habe die Heilnahrung einfach normal ohne Umstellung gegeben. Stand auch glaube ich nichts auf der Packung (hatte Humana Banane). Von der normalen Pulvernahrung hatte meine Tochter zuviel gebrochen obwohl ich auch nur die Hälfte Pulver genommen hatte (wie mir die Ärztin gesagt hatte). Denke mal Heilnahrung ist ganz mild und gut verträglich glaube nicht dass man eine Umstellung machen muss.
Viel Glück

Sonja