standesamtliche Trauung / Musik?!

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von lara_joyce 05.02.06 - 22:12 Uhr

Nabend,

mal eine Frage an die Mädels die nur standesamtlich heiraten.
Wählt ihr bei der Trauung auch ein Titel aus der dann abgespielt wird?!
Welche Lieder habt ihr euch denn ausgewählt???
Würde mich sehr brennend interessieren...

Lg Nicci

Beitrag von yamie 06.02.06 - 07:00 Uhr

hi wir heiraten auch "nur" staa.

die staa.-beamtin sagte uns schon, daß wir 3 titel bräuchten.
1. für den einzug > 3 haselnüsse für aschenbrödel werd ich spielen lassen
2. melodie zur trauung > "liebestraum"
3. für den auszug > feuerwerksmusik

wir brennen uns die cd selber, abspielmöglichkeiten sind dort vor ort.




liebe grüße,
yamie :-)



Beitrag von lara_joyce 06.02.06 - 12:42 Uhr

Danke schonmal für eure Antworten.
3 Lieder? Oh man dachte nur eins vor der Trauung?!?
Total baff...
Wie seid ihr denn auf eure Lieder gekommen?!
Sorry für die blöde Frage aber stehe irgendwie auf dem Schlauch..

Lg Nicci

Beitrag von yamie 06.02.06 - 17:57 Uhr

wie ich auf die lieder gekommen bin?

tja, ich wußt anfangs auch nich so recht was musikalisch zu einer staa trauung passt. ich tummel mich noch in einem anderen hochzeitsforum rum, von dort hab ich mir einige tipps geholt. und das nicht nur zur musik!
da sind einige threads mit (ungelogen) fast 100 hochzeitsliedern!!

so einfach wars ;-)



gruß,
yamie

Beitrag von lara_joyce 06.02.06 - 21:41 Uhr

und in welchen forum tummels du dich so rum?

Beitrag von yamie 08.02.06 - 14:42 Uhr

psst vk! psst

Beitrag von ute1502 06.02.06 - 20:28 Uhr


Wir wollten unsere "persönliche" Musik, haben uns eine ganze CD mit Musik zusammengestellt, die wir uns für "unseren Tag" vorstellen konnten.
Für "Über sieben Brücken mußt Du gehn" haben wir uns entschieden, weil es viel mit unseren "Vorleben" zu tun hat, es drückt für uns alle Emotionen aus.
Auch an den anderen Liedern hängen sehr viele persönliche Gedanken.
Die CD haben wir übrigens mit einem selbstgestaltem Cover unsreren Gästen als Gastgeschenk überreicht.

LG Ute

Beitrag von ute1502 06.02.06 - 10:18 Uhr

Hallo,

haben auch "nur" standesamtlich geheiratet

hatten auch 3 Titel:

- Einzug :"Über 7 Brücken " (Karat & Peter Maffay)

- Rede der Standesbeamtin: "Klarinettenkonzert in A-Dur "von Mozart

- Ringewechsel: "König der Welt" (Karat)

Musik zum Auszug brauchten wir nicht, waren das einzige Paar an diesem Tag und konnten die Gratulationen und eine "kleinen" Sektumtrunk im Saal machen.
Musik hatten wir auch auf eine CD gebrannt.

Viel Glück allen, die "es" noch vor sich haben.

LG Ute