Was kann Auslöser für Juckreiz sein ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathrin1234 05.02.06 - 22:28 Uhr

Hallo Ihr lieben Mitschwangeren.
Bin jetzt in der 25. SSW und habe - angefangen vom Bauch - nun fast am ganzen Körper einen heftigen Juckreiz bekommen. Mein Arzt meinte, daß kann eine allergische Reaktion sein, aber auch eine Veränderung der Haut in der Schwangerschaft.
Kennt dieses Problem jemand?
Was meint Ihr?
Könnt Ihr mir weiterhelfen.
Schon jetzt vielen Dank und liebe Grüße, Kathrin.

Beitrag von niniwani 05.02.06 - 22:32 Uhr

hallo, #sonne
schaue mal, ob du auch kleine pusteln bekommst, dann hast du auf jeden fall eine allergie und mußt zum arzt. wenn nicht , dehnt sich wohl deine haut und das ist mit jucken durch die trockenheit bedingt. so wurde es mir vom arzt erklärt!
gruß
niniwani+#baby24.ssw

Beitrag von kathrin1234 05.02.06 - 22:38 Uhr

Hallo Miniwani ... Danke für Deine schnelle Antwort.
Pusteln etc. habe ich keine - das ist ja eigentlich das komische - man sieht an der Hautoberfläche kaum etwas, aber dennoch juckt es überall tierisch.
Kann schon sein, daß sich die Haut dehnt, aber kann das dann am ganzen Körper - von den Waden bis zur Schulter - sein ?? Was könnte man gegen das Jucken tun? Muß näml. momentan Kortisontabletten (seit vorgestern) nehmen und bin damit gar nicht so einverstanden ...
Gruß Kathrin

Beitrag von tinawi 06.02.06 - 08:14 Uhr

Guten Morgen Kathrin,

mir ging es ebenso und ich bin dann zu einer Hautärztin, die mir sagte, dass es eine schwangerschaftsbedingter Ausschlag ist und mit der Entbindung weggeht. Leider war es so schlimm, dass ich nachts nicht mehr schlafen konnte und mich blutig gekrazt habe. Jetzt habe ich eine ganz leichte Kortiaonsalbe verschrieben bekommen und auch der FA meinte kein Problem diese zu nehmen. Mir gehts besser. Also auf jden Fall zum Hautarzt und viell. verschiedene Creme ausprobieren! Wenig duschen! Leider auch kein Schwangeschaftsschwimmen, was ich so gerne gmeacht hätte!
Alles Gute
LG
Christina
Alles Gute