bin so verzfeifelt.. sorry lang

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von lela77 05.02.06 - 23:02 Uhr

Hallo.. muß mich aussheulen und hoffe das ich hier richtig bin...

ich bin noch im Mutterschutz und wollte nach 8 Wochen wieder arbeiten gehen, wenigstens Teilzeit um mein Arbeitsplatz zu behalten...
Am Freitag sollte ich mein Verlengerungsvertrag Unterschreiben,hatte nur ein Jahresvertrag da ich die Firma gewechselt habe.. in der zwischenzeit ungeplant schwanger geworden#schmoll war hin-un her gerissen... denn zu den Zeitpunkt sollte der Vertrag auf unbefristet umgeschrieben werden... na ja egal.. zu MUSCHU beginn lief der Vertrag aus um mich jetzt die 6 wochen vorher und 8 wochen nicht zu bezahlen um "Kosten" zu sparen sollt ich wie ich schon gesagt habe am besagten Freitag den Vertag unterschreiben... am Dienstag rief mich mein Chef an und teilte mir mit das mein Arbeitsplatz nicht mehr existiert :-[#heul ... das Projekt was ich gemacht habe somit auch mein Arbeitsplatz ist nach Schweden gewandert... (durch den Verkauf der Firma... obwohl es hieß es gibt kein Personalabbau wir brauchen alle Leute hier... bis der Vertrag beim Notar unterschreiben worden ist... sah danna alles anders aus) Jetzt stehe ich da bin den rest der Woche und das WE total depresiv gewesen. habe mich so gefreut und dann sowas.

Morgen muß ich leider zu Arbeitsamt... was mich noch depresiver macht... arbeite seit meiner Ausbildung und war nie Joblos oder jetzt vom staat angewiesen... könnte heulen #heul#heul#heul

Kenne mich auch garnicht aus... was mache ich...wo hin... was beantragen... werde auf jeden Fall selber weitere Arbeit suchen aber es zieht einen so runter... und wenn man jetzt sagen muß ich bin ARBEITSLOS könnte ich wieder heulen.

Sorry mußte er runterschreiben ... hoffe ihr versteht mich...

LG Lela + Kevin 8 Wochen