paroxetin in der schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pegchen 06.02.06 - 00:01 Uhr

hat jemand erfahrung mit paroxetin in der schwangerschaft? nehme es langfristig.

Beitrag von ha1975 06.02.06 - 08:34 Uhr

Hallo,

ja, ich nehme es auch. Bin in der Uniklinik in Bonn in Behandlung und habe vor der Schwangerschaft Trevilor genommen. Meine Ärztin meinte, das Seroxat ist das Mittel der 1. Wahl in der Schwangerschaft und wirkt sich nicht fruchtschädigend aus. Ich nehme es jetzt seit 4 Wochen und es geht mir sehr gut.

Weitere Infos hierzu findest du unter: http://www.frauen-und-psychiatrie.de

Alles Gute!!!

Beitrag von pegchen 08.02.06 - 16:13 Uhr

vielen dank, bin sehr froh für die antwort.
hätte nicht gedacht, daß ich eine bekomme.
bin nun sehr beruhigt.

gruß peggy