Frühstücksgewohnheiten in aller Welt

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von motte_ 06.02.06 - 06:10 Uhr

Morg #gaehn

mein Mann ist zur Arbeit und ich frühstücke gerade gebratene chinesische Nudeln mit viel Gemüse (Rest von gestern), mit Sojasauce und Samba Olek.

Dazu gibt es einen Tee.

Als ich dann gerade so vor mich hinmümmelte, kam mir der Gedanke, wie wohl in anderen Ländern gefrühstückt wird.

Dabei fand ich folgenden Link http://www.schwartau-extra.de/de/rund_u_f/fdw/docs/fdw_home.html

Welche Erfahrungen habt Ihr in anderen Ländern gemacht?

In meiner englischen Gastfamilie wurde immer sehr üppig gefrüchstückt. Vorallem Bohnen in Tomatensoße, die klassischen Baked Beans.

Was gibt es denn bei Euch zum Frühstück? #kratz

Wenn mein Mann frei hat, gibt es fast immer ein "normales Frühstück". Brötchen oder Brot mit Wurst, Käse und Marmelade. Dazu Kaffee und Tee. Ach ja, und ein #ei

Bin schon auf Eure Antworten gespannt #danke und wünsche Euch einen schönen Tag.

Petra (die sehnsuchtsvoll auf den Frühling wartet) #blume

Beitrag von valerita 06.02.06 - 06:51 Uhr

wunderschönen guten Morgen!!

ich hab mein Frühstück grad hinter mir.
also mein mann bekommt cornflakes und kaffee und ein Brötchen.
nachdem ich unseren kleinen verpflegt hab, gibts für mich:
Joghurt mit Körnern und banane und Apfel, nen Tee und
ab und zu Frigga. Da lässt man Käse in der Pfanne weich werden, rührt ein Ei drunter - fertig!!

so das wars!
schönen Tag noch

lG barbara

Beitrag von motte_ 07.02.06 - 00:15 Uhr

Hallo Barbara,

hmmm Dein Frigga Rezept hört sich lecker an.

Wenn ich Käse in der Pfanne schmelze, geht das selten gut #kratz

Liegt wohl an der Pfanne #schwitz

Muss man das Ei erst verschlagen?

Klär`mich bitte auf. Du weißt ja, ich liebe Herzhaftes zum Frühstück ;-)

Schöne Grüße und #danke für Dein Posting

Petra

Beitrag von sparrow1967 06.02.06 - 07:55 Uhr

*schüttel* Bitte WAS frühstückst DU ? *lach*
Also das würd ich am frühen Morgen nicht runterkriegen!

Bei uns gibts ganz normal Brot, Brötchen, Nutella, Marmeladen, Käse und Wurst....


sparrow

Beitrag von motte_ 07.02.06 - 01:14 Uhr

Hallo sparrow,

ich habe halt einen seeehr ungewöhnlichen Geschmack #freu

Meine Mutter hat mich nach einer Disconacht immer mit Kartoffelpü, Gemüse und literweise Bratensauce geweckt #cool

Ich wünsche Dir eine schöne Woche und #danke für Dein Posting.

Liebe Grüße

Petra

Beitrag von franleo 06.02.06 - 08:25 Uhr

Guten Morgen Petra!

Ehrlich gesagt wird mir grade ganz anders...das gibt es bei dir zum Frühstück #schock. Du bist ja echt der Hammer :-D.

So was würde ich nicht runterbekommen. Bei mir gibt es in der Woche ´ne halbe Scheibe Schwarzbrot mit Marmelade und am Wochenende Brötchen. Also völlig normal, zumindest meiner Meinung.

Du bist ja, denke ich, doch eher, ein ausgefalleneres Exemplar ;-). Ich stelle mir grade vor, wie man morgens mit verschlafenen Augen vor einem chinesischen Essen sitzt. Echt gut, jetzt bin ich wenigstens richtig wach *grins*.

LG Anne

Beitrag von motte_ 07.02.06 - 00:24 Uhr

Naaabend Anne,

uiiiih Schwarzbrot mit Marmelade #schock

Dunkles Brot mag ich nur mit herzhaften Aufschnitt. Oooder Schwarzbrot mit Quark und Marmelade.

Aber verschlafen sitze ich nie vor meinem chinesischen Essen, denn vorher *flüster* gibt es einen Pflaumenwein #huepf

Wir sollten mal zusammen frühstücken, wäre bestimmt lustig ;-)

Dir alles Liebe und #danke für Dein Posting

Petra

Beitrag von franleo 08.02.06 - 08:46 Uhr

Das würde bestimmt lustig werden ;-)!

Aber nur wenn ich auch Pflaumenwein abbekomme ;-)#freu!!

Meine Kleine sitzt morgens auch schon vor ihrem Schwarzbrot mit Marmelade. :-D Sie isst es aber auch gerne und freiwillig (naja, wenn es nichts anderes gibt...);-). Ich muss aber dazu sagen, dass sie die Brötchen am Wochenende doch favorisiert ;-).

LG Anne

Beitrag von schokobine 06.02.06 - 09:31 Uhr

Hallo Motte!

Wow - auf die Idee, zum Frühstück die Reste von gestern zu essen, bin ich noch nie gekommen..... Wie bekommst du denn sowas am frühen Morgen schon runter? Oder war´s etwa ein Rest vom gestrigen Frühstück? #schock

Naja, jeder wie er mag..... ;-)

Bei mir gibt´s in der Woche jeden Morgen Haferflocken mit Milch und etwas Raspelschoki. Dazu - nach Lust und Laune - Obst und natürlich meinen heißgeliebten (und dringend benötigten) Milchcafé.

Am Wochenende gibt´s Familienfrühstück mit allem, was die Schränke so hergeben und was irgendwie zum Frühstück passt.

Wir sind öfter in Spanien und Südfrankreich. Da liebe ich das spartanische Frühstück "frisches Croissant & Milchcafé" (evtl. noch etwas Butter und Marmelade). Ich finde, das schmeckt nirgends so lecker wie dort! #mampf

Ach ja, die Tageszeitung muß ich noch unbedingt "mitfrühstücken" - sonst fehlt mir was....

LG Sabine #sonne

Beitrag von motte_ 07.02.06 - 00:34 Uhr

Huhuuuh Sabine,

mein Frühstück ein Rest vom gestrigen Frühstück #schock?

Neee nur vom Abendessen #freu

Aber ein Croissant mit Butter und Marmelade mag ich auch. Wobei ich nur die Enden bekomme #schmoll

Mein Mausepiep möchte immer den inneren fluffigen Teil. Ich bin halt gut erzogen und gehorche meiner Tochter ;-)

Herzliche Grüße und #danke für Dein Posting

Petra

Beitrag von chatta 06.02.06 - 10:15 Uhr

Hallo,

ich lebe in Spanien und frühstücke immer nur meinen Kaffe mit Milch und dazu urbia #freu

Später, so gegen 12.00 Uhr gibts dann ein Brötchen oder so und gegessen wird gegen 15.00 Uhr.

Bin froh, dass ich schon gross bin ;-) und mir nix essbares runterwürgen muss, nach dem Aufstehen krieg ich nix runter.

Wenn wir allerdings in Andaulsien sind, gibts zum Frühstück zwei Tostadas ( getostetes Baguette) mit Tomatenmus und Knoblauch... DAS geht irgendwie #kratz

LG
cha

Beitrag von motte_ 07.02.06 - 00:44 Uhr

Hallo chatta,

mit Kaffee kannst Du mich jagen #schock

Dafür trinke ich sehr gerne Tee (in fast allen Geschmacksrichtungen).

Oh ja, *flüster* frühstücken war in meiner Kindheit auch ein heikles Thema, aber nicht meiner Tochter erzählen ;-)

Kannst Du mir bitte das genaue Rezept für die Tostadas verraten? Trifft genau meinen Geschmack #mampf

Dir noch viel Spaß beim Reisen und #danke für Dein Posting

Petra



Beitrag von matjeshering 06.02.06 - 10:46 Uhr

Hallo zusammen!

Ist ja interessant, was hier so auf dem Frühstückstischen steht!

Während der Woche, wenn ich mit den Babies allein bin, dann gibt es für mich gerade mal ein Stück Brot mit Pflaumenmus oder Käse... dazu natürlich einen Senseo-Kaffee! ;-)

Übers Wochenende, frühstücken wir ziemlich lange und ausgiebig... da dürfen manchmal Omletts oder Rührei/Spiegelei nicht fehlen... andermal gibt es einfach das typische Frühstücksei.
Dazu gibt es Brötchen, Wurst, Käse, Schinken, Marmelade, Honig, Zuckerrübensirup. Kaffee bzw Tee für Männe.

Zu dem ausgefallenen Frühstück von Petra kann ich nur sagen, ich bekomm höchstens ein Omlett runter (dann meist, wenn Mittagessen durch Frühstück ersetzt wird) aber mein Mann... der verputzt alles zum Frühstück, was der Kühlschrank so hergibt... da kommt es auch vor, dass er sich das Chili con Carne vom Mittagsessen des Vortages zum Frühstück kredenzt #schock:-%

Außerdem lieben wir ... süss, saures.. z.b. Merrettichfrischkäse mit Honig, oder Leberwurstbrot mit Honig... .oder Käse mit Pflaumenmus etc.
Das essen wir beide gerne.

Wenn ich aber irgendwo im Urlaub bin (vor 2 Jahren z.b. Kuba), da lass ich es mir auch gut gehen und esse dann jeden Tag ein richtiges ''amerikanisches'' Frühstück, mit Bacon, Ei, Würstchen, Toast etc.
Was aber nicht fehlen darf, ist die tägliche Portion frisches Obst zum Frühstück, ob zu Hause oder auf Reisen!

Liebste Grüsse
Der Hering, der gerade ihr Pflaumenmusbrot gegessen hat und sich noch nen Kaffee machen geht

Beitrag von motte_ 07.02.06 - 01:06 Uhr

Hallo Matjeshering,

Du hast Zwillinge??? Wenn ich daran denke, meine Tochter würde es zweimal geben ... Hilfeee Zickenalarm #schock

Aber trotzdem finde ich Zwillinge total klasse #huepf

Chilli con Carne würde ich auch zum Frühstück essen. Legger #mampf

Aber meistens frühstücke ich mit unserer Maus auch ganz normal. Denn Reste vom Vortag sind nur sehr selten da :-( und morgens schon kochen, neeee dafür bin ich dann doch zu faul #hicks

Zudem versuche ich ihr morgens immer etwas Obst schmackhaft zu machen.

Am Wochenende wird bei uns auch immer ausgiebig gefrühstückt. Meine Tochter sorgt dabei für das nötige Entertainment #cool

Ich wünsche Dir und Deinen Wundern von Herzen alles Liebe und #danke für Dein Posting.

Petra

P.S.: Warum nennst Du Dich eigentlich Matjeshering? #gruebel


Beitrag von matjeshering 07.02.06 - 12:41 Uhr

Hallo Motte!

Danke für die lieben Wünsche und das gleiche gebe ich natürlich gerne in vollem Umfang an dich und deine Lieben zurück!#liebe#blume

Der Nick ist eigentlich nur durch dummen Zufall entstanden... wir hatten an dem Tag: Matjeshering mit Pellkartoffeln und Quark zu essen #hicks#augen. Wie du siehst, bin ich ganz und gar phantasievoll! #kratz#gruebel;-)

Lieben Gruss
Der Hering, mit seinem Matjes und den zwei Matjesheringen

Beitrag von diesuesse 06.02.06 - 14:33 Uhr

Hallo !!

Bei uns gibt es versch. Brotsorten oder mal Toast zum Frühstück am liebten mit Käse aber auch mit Wurst und ab und zu Nutella oder Marmelade und Tee und Kakao für unsere Kleine ! Am Wochenende gibt es Brötchen manchmal Croissants und gekochte Eier.
Etwas anderes wie irgentwelche Reste könnte ich nicht hinunterbekommen ! Mein Mann isst gerne Leberwurst oder Fisch in Tomatensosse auf seinem Brötchen aber da wird mir Morgens allein von dem Geruch schon ein wenig anders !!!!!!!!!

LG Marion#blume

Beitrag von motte_ 07.02.06 - 01:19 Uhr

Hallo Marion,

Fisch in Tomatensauce esse ich auch nicht so gerne.

Aaaaber Spaghetti mit Öl, Knoblauch, Pepperoni und viiiiel Parmesan wäre nicht zu verachten ;-)

Dir alles Gute und #danke für Dein Posting.

Petra #sonne

Beitrag von daniellebecker 09.02.06 - 00:45 Uhr

hehehe :D

ich esse morgens auch ab und zu mal ganz gerne die reste von gestern... :D

so pizza oder aehnliches

ansonsten essen wir brot bzw broetchen mit aufschnitt oder marmelade...jogurts....muesli...cornflakes...je nach dem...

in serbien gibts zum fruehstueck oft kleingeschnittene tomaten..schafskaese, weissbrot...halbierte eier mit mayonaise evtl gibanica vom vortag...naja und so weiter usf.

;-)