Sind Bauchschmerzen normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von poldi123 06.02.06 - 07:51 Uhr

Hallo ihr lieben!
Ich bin schon seit langem stille Mitleserin, da mein Freund und ich uns schon lange ein baby gewünscht haben. Nun hat es endlich geklappt und ich bin in der 7ten Woche! #freu
Nun habe ich seit ein paar Tagen so im Bauchnabel Bereich ab und an ziemliche Schmerzen. Ist das normal?
Ich habe gelesen das sich der Körper erst drauf einstellen muß das da nun was wächst, kann sich das so äußern?

Ich wäre euch für ein paar Tipps sehr dankbar!
Liebe Grüße Daniela

Beitrag von sunshine181175 06.02.06 - 07:53 Uhr

Hallo, ich bin jetzt in der 8. Woche und habe das auch. Ich glaube so lange es keine Blutung gibt ist alles ok.

Beitrag von kleine_kampfmaus 06.02.06 - 08:54 Uhr

Hallo Daniela,

das sind wahrscheinlich die Mutterbänder, wenn's sich so anfühlt als ob die Mens käme?!

Ansonsten gibts ja auch noch viele Muskeln/Bänder die sich dehnen und auf die SS einstellen. Ich denke, das ist kein Problem.

Ich war am Anfang der SS auch ganz erschrocken, weil ich mir nie vorstellen konnte, das SS sein weh tut. Hatte auch oft Bauchschmerzen etc.

Wenn du aber Krämpfe kriegst und/oder blutest dann ab zum FA/KH!!!

LG
Kleine Kampfmaus + Minimatz (32. SSW)