Zahnarzttermin mit Röntgen an NTM

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cady7 06.02.06 - 07:54 Uhr


hallo zu sammen,

hier mein zb
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=67635&user_id=537926

nun meine frage.... ich habe am 14.2.06 einen zahnarzttermin und muss dann sicher röntgen.... aber es könnte ja auch sein, dass ich schwanger bin.... was würdet ihr tun? den termin absagen?

danke für eure infos

gruss
cady

Beitrag von ian 06.02.06 - 08:21 Uhr

guten morgen cady,

würde erst mal hingehen und wenn geröngt werden muß kannst du immer noch sagen , daß die möglichkeit einer schwangerschaft besteht, wenn du dann ne woche später oder so genaues weißt kannst du ja einen termin zwecks röntgen machen oder dich wahnsinnig freuen auf das was kommt !!!!!


lg nicole :-)

Beitrag von fleur0711 06.02.06 - 08:23 Uhr

Hallo,

ich war neulich auch in der Lage und man sagte mir dass Röntgen eines Zahnes nicht so schlimm ist wie andere Aufnahmen. Wenn es nur ein Zahn ist und der Zahndoc gut ist bzw. ein gutes Gerät hat kannst Du ohne Sorgen den Zahn röntgen lassen! Und das Kind ist zu dem Zeitpunkt noch nicht an Deinen Blutkreislauf angeschlossen....mach es!

Lg
Tanja

Beitrag von tabsi22 06.02.06 - 08:33 Uhr

guten morgen!!!

also ich bin gelernte zahnarzthelferin und ich würde dir raten, wenn du nächste woche das gefühl und die zeichen hast für eine #schwanger, dann lass dich blos nicht röntgen.... egal welches gerät bei welchem arzt, röntgenstrahlen sind grad in den ersten wochen einer #schwanger sehr schädlich.....auch wenn es manche zanhärzte runter spielen. ( meist die männlichen! :-( )
also, warte es einfach ab, geh hin, lass dich untersuchen und wenn es zum röntgen kommen soll, dann sag einfach das du evtl schwanger bist und das risiko nicht eingehen willst!!

ich hab gelernt, dass sogar eine schwangere zahnarzthelferin währen einer röntgenaufnahme weit weg vom raum soll, also nicht dirket vor der türe stehen soll, auch wenn ser raum spezial wände und türe hat!

geh lieber kein risiko ein......die röntgenaufnahme kannst auch ein ander mal machen!

viele grüße TABEA #blume

Beitrag von cady7 06.02.06 - 08:43 Uhr

hallo tabea

besten dank für deine ausführungen, werde mir dies zu herzen nehmen.....

gruss
cady

Beitrag von cady7 06.02.06 - 08:34 Uhr

Besten Dank für die Antworten, dann werde ich mal hingehen und einfach sagen, dass ich evtl. schwanger bin....

schönen tag noch
gruss
cady

Beitrag von demari 06.02.06 - 11:13 Uhr

Hallo cady!

Also ich war letzte Woche gerade beim Zahnarzt mit Verdacht auf Ss. Und er wollte auf gar keinen Fall röntgen! Wir haben einfach die Füllung aufgemacht und direkt nachgeguckt :-)

Und er hat auch eine andere Betäubung gegeben. Und zwar direkt am Zahnhals.

LG
demari #katze