Mein kleiner schläft zu wenig!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von klan82 06.02.06 - 08:04 Uhr

Hallo!!

Mein kleiner ist jetzt 8 Monate alt und er schläft am Tag insgesamt höchstens 2 Stunden.
In der Nacht wacht er auch öfters auf. Ich gebe ihm am Abend immer einen Milchbrei und trotzdem wacht er oft um 5 auf und ich muss ihm eine Flasche geben (Aptamil 3) Danach schläft er zwar wieder ein aber um 7 ist er dann spätestens wieder wach. Ich denke einfach das er mehr schlafen müsste oder? Übrigens lege ich ihn so um 19 Uhr abends hin. Wie ist es bei euren kleinen?#augen

L.G. klan82 mit Justin *03.06.2005

Beitrag von jana10.2005 06.02.06 - 08:09 Uhr

Mmmmhhhh... also meine Kleine ist 4 Monate und sie shcläft tagsüber auch nicht länger als 2 max. 3 Stunden.

Ich lege sie zw 20-21 Uhr hin und sie schläft bis 4-5 Uhr. Dann die nächste Flasche und dann nochmal einschlafen bei Mama im Bett.

Ist meiner Meinung nach von Kind zu Kind unterschiedlich wie lange sie schlafen..

Sabrina mit Jana *09.10.2005

Beitrag von tati_plus_wuerstchen 06.02.06 - 08:28 Uhr

hallo klan,

ich denke, dein sohn schläft gar nicht soo wenig. 14 stunden sind für ein 8 monate altes baby doch eigentlich okay.

mein kleiner (6 monate) schläft tagsüber fast niemals 2 stunden und nachts schläft er von ca. 20 bis 8 uhr - allerdings mit etwas 4 (teils auch längeren) unterbrechungen.

ich denke, du solltest dir nicht allzu große sorgen machen. :-D

alles liebe
tati

Beitrag von doehri 06.02.06 - 09:13 Uhr

Hallo,

dein Kleiner schläft nicht zu wenig. 14 Stunden in dem Alter sind völlig ok und ausreichend. Was verlangst du nach 12 Stunden in der Nacht?
Unsere Maus ist 10 Monate alt. Sie schläft nachts 11 Stunden und macht einen Mittagsschlaf von ca. 2 Std.
Das reicht ihr. Sie steht auch morgens um 7 Uhr auf und will was erleben. Ich finde es völlig ok.

Viele Grüße
Claudia&Eileen (16.03.05)

Beitrag von sweety03 06.02.06 - 09:53 Uhr

Hallo!

Das sind doch tolle Schlafenszeiten! Meine Tochter (04.07.05) geht um 18.30 schlafen, wird gegen 23.00 Uhr gestillt (trotz Abendbrei) und wacht gegen 5.00 Uhr wieder auf und wird gestillt. Um 7.30 steht sie dann auf.
Tagsüber schläft sie max. 2 Std., meist 2 x 1. Std.

Sweety