"kleiner sturz" gefährlich????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von reggie77 06.02.06 - 08:09 Uhr

hallo,

bin jetzt mitte der 6ten woche. leider bin ich gestern ausgerutscht und auf dem po gelandet. meint ihr, dass da was passiert sein könnte??? oder ist es "ungefährlich"?

danke für eure hilfe

reggie77


Beitrag von schokikeks 06.02.06 - 08:25 Uhr

Hallo!

Ich denke nicht, dass das gefährlich war... Dein Baby ist so gut geschützt in deinem Bauch, und es ist noch so klein, dass es ihm sicher noch gut geht!

Ich bin so um die 20. Woche mal ohnmächtig geworden und hingefallen, ist auch nichts passiert, bin ja nicht direkt auf den Bauch gefallen.

Mein Hund ist mich auch des öfteren angesprungen, manchmal mit den Pfoten voll auf den Bauch, hat auch nichts gemacht!

Zudem hab ich mich oft gestoßen.

Mach dir keine Sorgen!

LG Sarah (ET-4)

Beitrag von reggie77 06.02.06 - 08:29 Uhr

vielen dank für deine ermunternden worte. denke auch dass nichts weiter passiert ist.

gruß reggie77