Monochoriaten-Monoamnioten! Hat jemand damit Erfahrung??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sr_katti 06.02.06 - 08:20 Uhr

Hallo Ihr lieben Mit-#schwanger!

Hatte letzten Freitag Feindiagnostischen Ultraschall im KH da wir eineiige Zwillinge erwarten! #freu #freu

Der Arzt sagte, das sich die beiden Mäuse auch sehr gut entwickelt haben. Er hat sogar die inneren Organe vermessen können!
Und dann sagt er das die beiden Monochoriaten-Monoamnioten sind. Das heißt sie teilen nicht nur eine Fruchtblase sondern auch eine Fruchthülle!
Er sagt das man sie deswegen in der 32.SSW schon holen müsste!:-( Es könnte sonst passieren das eins dem anderen die Nabelschnur abdrückt.

Diese Form der Zwillingsschwangerschaft soll sehr selten sein. Würde mich von daher sehr freuen über Zuschriften!

Liebe Grüße und #danke für Eure Antworten schon mal!
Katrin und #ei + #ei 13+6