Haare tönen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dream22 06.02.06 - 08:25 Uhr

Hallo zusammen,

ich hab mal eine Frage und zwar hab ich gerade wegen div. wehwehchen keinen Nerv zum Friseur zu gehn um mir die Haare nochmal richten zu lassen. Da mich aber die rausgewachsene Farbe voll stört wollte ich mal fragen ob man sich nicht so eine Loreal Tönung aus der Drogerie drauf machen kann. Wäre über Erfahrungsberichte sehr dankbar;-)

LG

dream + babygirl #baby (35.SSW)

Beitrag von sunny_july 06.02.06 - 08:31 Uhr

Guten Morgen!!!

Also ich denke mal, wenn du so eine nimmst die leicht rauszuwaschen ist, ist das kein Problem.

Ich bekomme am Mittwoch meine Haare beim Friseur getönt. Habe aber bei Terminabsprache erwähnt, das ich schwanger bin. Der Friseur hat nichts dazu gesagt, das er abzuraten sei. Also why not???

Viel Spaß noch!!

sunny + jonas (33. SSW)

Beitrag von noni1975 06.02.06 - 09:04 Uhr

Also ich habe gehört das man das nicht machen sollte wegen den oxidationsmittel(wie man das auch immer schreibt);-)

Meine Friseuse hat es mir abgeraten

Beitrag von sunny_july 06.02.06 - 09:35 Uhr

Es gibt ja Softtönungen...

Oxidationsmittel = Intensivtönungen oder Färbungen