Zuwenig Milch!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von fk4 06.02.06 - 08:43 Uhr

Hallo Still-Mamis!
Wer weiss Rat? Ich hab in meiner linken Brust nur ca. 30 ml und in der rechten nur ca. 70 ml Milch. bringen Still-Tees wircklich was, und wenn ja, wieviel muss ich täglich trinken?
#danke im Voraus für euren Rat!

LG Manu mit Leonie (8 Wochen)

Beitrag von sparrow1967 06.02.06 - 08:46 Uhr

Pumpst du nur ab oder stillst du auch? Falls du auch stillst, dann pumpe WÄHREND des Stillens die andere Brust ab. Durch den Milchspendereflex, den das Kind durch anlegen auslöst, fließt die mIlli besser. Ansonsten kann man die Brust auch vorher mit einem Kirsschkernkissen anwären- dann soll die Milli auch besser fließen.

Bis zu 3 Tassen Stilltee- lt.meiner Hebi. Zuviel kann ins Gegentei umschlagen.
Malzbier oder Carokaffee regen auch an.
sparrow

Beitrag von tomkat 06.02.06 - 16:07 Uhr

Fencheltee bringt viel.