Habt ihr auch manchmal das Gefühl, ihr kriegt nicht genug Luft beim Liegen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pethead 06.02.06 - 09:37 Uhr

Hallo zusammen,

letzte Nacht war voll der Horror! Erst wachte ich auf, weil ich das Gefühl hatte, ich kriege nicht genug Luft. Ich musste immer gaaaanz tief einatmen. Das war fürchterlich. Irgendwann bin ich dann eingeschlafen. Dann bin ich aufgewacht, weil mein Mann schnarchte. Das macht er sonst nie!! Und wenn, dann wacht er selber davon auf. Diesmal nicht, weil er Ohrstöpsel in den Ohren hatte, damit er MEIN Schnarchen nicht hört.
:-) Nachdem ich wieder eingeschlafen war, wachte ich auf, weil es irgendwie so warm war... Jetzt bin ich voll kaputt.

Ich hatte bisher eigentlich kaum Schlafprobleme in der Schwangerschaft und frage mich, ob dieses "Luft-Problem" wohl von dem wehenhemmenden Mittel (Spiropent) ist, das ich jetzt nehmen muss.

Wie ist das bei euch? Mache ich mir zuviel Gedanken?

Liebe Grüße und danke,
Julia (28+3)

Beitrag von dodger1 06.02.06 - 09:48 Uhr

Hallo,

ich habe genau das selbe Problem. Aber nicht nur im liegen !
Ich stelle mich dann immer an das geöffnete Fenster, dann geht es besser !


Liebe Grüße Dodger #blume

Beitrag von ninaitaly82 06.02.06 - 09:53 Uhr

Hallo,

bin noch nicht soweit wie du, erst 17. ssw aber hab das auch erst gestern gepostet das ich seit ein paar abenden auf dem ruecken liegend das problem hab. Ich hab schon oefters gelesen wenn das baby dann groesser wird und hoch drueckt das man schlechter luft bekommt, kann ja bei dir sein aber bei mir doch noch nicht? War auch beim arzt der meinte ja in der schwangerschaft entstehen viele schmerzen, probleme die man sonst nicht hat, hat mich auch abgehoert war alles ok..

Wuensch dir alles Gute,

lg nina & babyboy 17.sww
www.unserbaby.ch/famortiz