Wahrscheinlichkeit?????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tawi09 06.02.06 - 09:57 Uhr

Hallo,

hätte da mal eine Frage:
mein Zyklus schwankt von 24 -29 Tagen. Aber meist pendelt er doch bei 26-27.
Letztes Mal war er allerdings nur 24 Tage lang.
Am 17. Januar hatte ich das letzte Mal meine Regel.
Wie berechne ich jetzt am besten meine fruchtbaren Tage? Bin etwas durcheinander...
#sex hatte ich am 22. und am 30. Januar. Besteht eine Wahrscheinlichkeit, dass ich SS bin? Wann warendenn dann ca. meine fruchtbaren Tage?
Sorry, für die blöde Frage....Hoffe, dass mir trotzdem jemand antwortet.
DANKE.#blume

tawi

Beitrag von hermine_ 06.02.06 - 13:07 Uhr

Hallo tawi!

Bei so einem unregelmäßigen Zyklus kann man die fruchtbaren Tage nicht ernsthaft errechnen. Aber man kann mal schauen wann man fruchtbare wäre beim kürzesten und beim längsten Zyklus und dann halt in der fruchtbaren Zeit der beiden Zyklen viel #sex haben. Bei Dir wäre das vom 23.01. - 02.02. gewesen.

VG
Hermine #sonne