Morgen Feindiagnostik / Organscreening

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babycorn 06.02.06 - 10:10 Uhr

Huhu,

morgen hab ich endlich den Termin zur Feindiagnostik :-)

Freu mich auf der einen Seite sehr darüber, mein Schatzi kommt auch mit, bin darüber sehr froh.

Auf der anderen Seite habe ich auch irgendwie Angst, dass irgendwas mit Herz, Lunge, Gehirn und was es noch so gibt, nicht in Ordnung ist.

Muss dazu sagen, dass ich so ziemlich vor jedem FÄ-termin etwas Bammel habe - immer diese Frage, ob auch alles in ordnung ist - bis jetzt war es das ja immer.

Geht es Euch auch so ? Bin froh, wenn der Termin morgen rum ist... und noch glücklicher wäre ich, wenn alles in Ordnung wäre.

Liebe Grüße
Claudi & Krümelchen (20+2 SSW)

Beitrag von naschi07 06.02.06 - 10:14 Uhr

Auch ein huhu zurück :-)

Ja die Aufregung kenne ich,war auch in der 20.Woche bei der Feind. und es war alles ok,das wünschenwir die natürlich auch (und allen anderen auch :-)

Liebe Grüße

Beitrag von tine__27 06.02.06 - 11:00 Uhr

hallo ihr beiden!!!

ja, kenne dein gefühl sehr gut!!!! habe am mittwoch nen doppler- ultraschall!! bin auch schon nervös! vor allem weil bei mir zu anfang schon ne fehldiagnose gestellt wurde!
auf jeden fall will ich dir sagen, dass du mit deiner aufregung niocht alleine da stehst! und wenn dir im wartezimmer ganz mulmig ist, denke daran, dass es vielen anderen auch so geht!
zudem ist ganz bestimmt alles in ordnung!!!!
mekrst du deinen kleinen krümel schon????

lg
tine + #baby (22.SSW )