kein Mutteschutz, gibt es gleich Erziehungsgeld???

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von schneckikrause 06.02.06 - 10:15 Uhr

Weiss jemand ob ich direkt ab Geburt Erziehungsgeld bekomme, da ich in keinem Arbeitsverhältnis mehr stehe(somit auch kein Mutterschutz)?

Beitrag von pathologin34 06.02.06 - 11:40 Uhr

ich hatte es 2001 von meiner krankenkasse bekommen das geld im muschu , den hast du trotzdem . mußt du dich mal erkundigen bei deiner krankenkasse .

erziehungsgeld gibts erst nach dem muschu

Beitrag von kati543 06.02.06 - 14:48 Uhr

Wenn du kein ALG 1 oder Gehalt hast, bekommst du kein Geld im Mutterschutz, da Mutterschaftsgeld eine Entgeltersatzleistung ist. Deswegen hast du aber den Mutterschutz trotzdem. Elternzeit geht erst nach dem Mutterschutz los.

Beitrag von mimi3031 06.02.06 - 14:51 Uhr

Hallo!

Bei der Geburt meiner 2.Tochter stand ich auch in keinem Arbeitsverhältnis und war auch nicht beim Arbeitsamt gemeldet, das Erziehungsgeld wurde mir dann direkt von Geburt an berechnet, bzw. gezahlt.

Liebe Grüße Melanie