Morgen für 2. US zu früh?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kaeptnblaubaer 06.02.06 - 10:16 Uhr

HUHU MAMIS

War eben bei der Hebi zur Vorsorge, war auch alles soweit OK, man konnte schön die Herztöne hören und das CTG war auch total unspektakulär. Naja jedenfalls hab ich ihr dann erzählt, dass der Termin für den nächsten US (2. Screening) schon morgen ist und sie meint, das sei zu früh. Ich mag aber eigentlich morgen gern hingehen, erhoffe mir ja dass er dann sieht was es wird, mein Schatz hat diese Woche Urlaub und will das Kinderzimmer streichen und wir wollen diese Woche endlich den Babymarkt Großeinkauf starten. Da wärs echt schön zu wissen was es wird! Möchte meinen Knirps endlich wieder sehen!

Was meint ihr? Soll ich echt anrufen und den Termin verschieben? Mag nicht!!!!

LG Claudia & Knirps 18+0

Beitrag von orchidee1998 06.02.06 - 10:24 Uhr

Hallo Claudia,

laut Mutterpass wird das 2. US Sreening in der 19.-22.SWW gemacht. Du mist mit 18+0 ja genau am Anfang der 19. SWW, ich denke damit bist Du früh dran, aber nicht zu früh.

Gruss Claudia 19+SWW

Beitrag von orchidee1998 06.02.06 - 10:25 Uhr

Ich meinte natürlich "bist" und nicht "mist":-[

Beitrag von annesarah2002 06.02.06 - 10:25 Uhr

hallo,

warum sollte es zu früh sein???????

ich hatte mein 2. us iin der 18+2. war auch nicht zu früh. für die woche war unser kleiner gerecht entwickelt.

ich würde an deiner stelle den termin wahrnehmen. vor allem, wenn dein schatz die woche urlaub hat, kann er ja auch mit gehen.

lg man mit 3 kids und baby danny inside 24.ssw