Wichtige Frage zwecks Hochzeitskleid

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von jule802002 06.02.06 - 10:28 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich werde jetzt am Freitag standesamtlich heiraten und am 02.09.2006 kirchlich. Jetzt ist es so... Ich werde im Juni mein 2. Kind bekommen und weiss gar nicht, wie ich es mit dem Kleid machen soll? (blöde Frage #gruebel)
Soll ich es jetzt schon kaufen oder erst nach der Entbindung? Ich weiss ja nicht wie ich nach der Geburt ausseh. Momentan hab ich schon 7kg zugenommen...

Wie würdet ihr es machen? Jetzt kaufen oder warten bis mein Würmle da ist?


Danke für Eure Antworten

Gruss
Jule

Beitrag von snukki 06.02.06 - 10:58 Uhr

Hallo,
ich würde es erst NACH der Entbindung kaufen, wird zwar auch etwas knapp, weil die mir im Bratmodengeschäft etwas von 3-4 Monaten Lieferzeit erzählte #schock
Ich kauf meins nun über Ebay.

Ich habe im meiner SS in den letzten Wochen nochmal ordentlich zugelegt #hicks deswegen würd ich warten, du weißt ja jetzt auch nicht, wie sich dein Busen verändert usw.
Mir wäre es zu riskant, jetzt schon ein Kleid zu kaufen.

LG Snukki

Beitrag von andrea5480 06.02.06 - 12:06 Uhr

Hallo Jule,

ich habe im Sept. 2003 geheiratet und bei mir war das mit dem Kleid so, daß ich es im Brautmodengeschäft ausgesucht habe (ca. 3 Monate vorher), die haben es in der richtigen Größe bestellt und dann sollte ich ca. 3 Wochen vor der Hochzeit vorbeikommen zur Anprobe und Abstecken für evtl. Änderungen. Eine Woche vor der Hochzeit habe ich dann mein Kleid abgeholt.

Erkundige Dich doch mal einfach im Fachgeschäft, wie das so gehandhabt wird.

Liebe Grüße und alles Gute
Andrea

Beitrag von delphinchen27 06.02.06 - 13:07 Uhr

Geh erst nach der Geburt los ein Kleid kaufen.
Ich habe im Juni geheiratet und bin im April erst los gegangen weil wir uns auch erst sehr kurzfristig entschieden hatten zum Heiraten ... Es ist machbar !!!

Beitrag von wave 06.02.06 - 13:33 Uhr

Hallo Jule,

ich würde das Kleid auch erst nach der Entbindung kaufen. Habe meins im Internet ersteigert, die Anfertigungszeit waren 4 Wochen. Es gab bei dem Hersteller aber auch eine Expressanfertigung innerhalb von zwei Wochen (hat glaube ich 50 Euro extra gekostet). Es ist also durchaus möglich, auch kurzfristig noch ein Kleid zu bekommen.

Gruß
Wave

Beitrag von lucccy 12.02.06 - 21:34 Uhr

Hallo,

also das Kleid, dass ich anprobiert habe, wird jetzt noch geändert (ich bin halt zu klein) und dann ist es meins. Nix mit bestellen. Wenn es Not täte, wäre das am gleichen Tag noch fertig. Also würde ich nach der Geburt kaufen.

Wo kommst Du denn her? Für Schleswig-Holstein/Hamburg hätte ich da dann ein Geschäft zu empfehlen.

Gruß Lucccy