Auf was "muss" ich jetzt achten?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melli1511 06.02.06 - 10:50 Uhr

Hallo!

Bin ganz frisch #schwanger (5+5)! #huepf

Nun hat aber mein FA neben dem Fruchtsack ne kleine Blutansammlung festgestellt. #schock

Nun meine Fragen:

1. Muss ich mir deswegen große Sorgen machen?
2. Ist es eigentlich ein Unterschied, ob Fruchtsack oder Fruchthülle o.ä.? Wo ist da der Unterschied?
3. Worauf muss ich nun achten?
4. Darf ich noch ins Solarium? (ich geh 1x/Woche)
5. Ab wann sieht man so richtig was?

#danke schonmal für eure lieben Antworten.

#liebe Grüße

Melli + #ei (5+5)

PS: Hab gestern nen Umzug mitgemacht. Da es noch niemnad wissen soll, musst ich Ausreden erfinden. Kann da irgenwas passiert sein?

Beitrag von littleschnecki 06.02.06 - 10:55 Uhr

huhu

erstmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zur #schwanger schaft.
Willkommen im Kreis der Kugelbäuche
also ein paar antworten kann ichd ir geben.
Du darfst udn solltest im ersten Trimester gar nicht schwer heben also war der Umzug net grad ne tolle sache. Unter das solarium würd ich an deiner stelle net mehr gehen, ich glaub die strahlen die schaden dem Kind. und wann man was sieht is bei jedem unterschiedlich. ich bin jetzt 18+1 also 19. SSW und naja ich hab schon en richtige Kugel.
ein bäuchlein kriegte ich schon da war ich erst in der 15 SSW aber wie gesagt bei jedem anders.

Viel Glück udn freude dir noch und schon dich.
und ne ganz tolle restliche Kugelzeit.

Lieben gruß jasmine und Connor-joél inside 18+1 SSW

Beitrag von tini26 06.02.06 - 10:56 Uhr

Liebe Melli,

erstmal herzlichen Glückwunsch.

Wegen dem Umzug würde ich mir keine Sorgen machen.... manche wissen ja in Deiner SSW noch gar nicht, dass sie schwanger sind und machen noch ganz andere Sache, zb. rauchen und Alkohol trinken. Wenn Du eine gesunde SS hast, passiert nix.

Wg. der Blutansammlung kenne ich mich nciht aus, habe hier aber schon oft von anderen Schwangeren gelesen, die das auch hatten, es ist aber dann normal weiter verlaufen. Bei Fruchtsack und Fruchthülle muss ich passen. Ich glaube, das ist nicht dasselbe. Man sollte in Deiner SSW schon eine mini kleine Fruchthöhle sehen, aber mehr auch nicht. Zumindest hat man bei mir nicht mehr gesehen. Erst in der 8 SSW das erste Mal den Herzschlag.

Solarium: Ich bin nicht mehr gegangen. Aber ich kenne viele, die sind noch gegangen. Ich würde es an Deiner Stelle auf 1mal im Monat reduzieren. Ist sowieso nicht gut, 1mal die Woche (o.k. das war jetzt oberlehrerhaft) also ansonsten würde ich da meinen FA fragen.

Der sollte Dich eigentlich auch wg. Toxoplasmose usw. aufgeklärt haben. Hat er?

LG TINi ET -5

Beitrag von melli1511 06.02.06 - 11:25 Uhr

Hallo!

#danke erstmal für die ausführlichen Antworten!

Wg. Taxoplasmose hat ermich noch nicht aufgeklärt.
Was ist das? #kratz
Ich muss dazu sagen, dass ich vorher keinen SST gemacht habe. Bin zum FA wg. Mens auslösen gegangen, weil ich mit Clomi anfangen sollte und ich schon eine Woche drüber war. Hab aber nen total unregelmäßigen Zyklus gehabt.

Hab am Freitag nen Termin. Mal sehen, was er da macht.
Aber das ist noch sooooo lange hin. #heul

#liebe Grüße

Melli+#ei

Beitrag von liebesperle 06.02.06 - 10:58 Uhr

Hallo Melli

Ich bin vor der SW regelmässig ins Solarium gegangen aber mal sollte es in der SW nicht mehr machen, weil der Organismus schon mit der SW sehr überfordert ist.

LG Andrea 14ssw+1

Beitrag von feli1983 06.02.06 - 12:16 Uhr

liebe melli,

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

ich weiss von meinem FA dass man ausser auf die bereits genannten dinge auf folgendes achten sollte:

- kein rohes fleisch (leberwurst, salami, tatar, mett, etc) keine wurst- und fleischwaren, die lediglich geräuchert wurden, also deswegen keine salami, keinen räucherschinken, dann nur gekochten.

-keinen rohen fisch (sushi, lachs)

-gaaaaaaaaaaaaaaanz viel trinken! 0,5 liter milch am tag und mindestens 3-4 liter wasser oder fruchtsäfte mit wasser gemischt.

-nicht zu viel süßes, da schwangere ihren eigenen zucker im körper produzieren.

-viel obst und gemüse, aber gut abwaschen vorher!

-ausserdem sind vitamine sehr wichtig! dein körper braucht nun doppelte ration. du kannst mal deinen FA fragen. ist von arzt zu arzt verschieden. manche empfehlen femibion...das sollte ich allerdings vor der ss nehmen und nun habe ich ortho pregna. da sind alle wichtigen vitamine drin.


ich wünsche dir alles, alles gute!

bei fragen, kannst ja auch über meine VK schreiben...

Feli mit #ei 6+ 2 (ET 6.10.2006)

Beitrag von 79stella 06.02.06 - 12:15 Uhr

Hallo,

nur kurz zu dem Solarium: dem Kind schadest du damit nicht, aber viele Schwangeren neigen zu Pigmentstörungen, die unter dem Solarium auftreten können. Ich bin auch noch so unentschlossen, weil ich soooo blass im Moment bin, mal schauen, ob ich mich noch durchringen kann. Mein FA hat mir, wenn man davon absieht, dass ich eben Pigmentflecken bekommen könnte, grünes Licht gegeben. Nur kein Handtuch auf den Bauch legen (!!!), da kann es zu einem Hitzestau für das Baby kommen! Das ist gut gemeint, aber falsch gemacht.

Von vielen Schwangeren, die weiter sind, hab ich außerdem gehört, dass es gen Ende auch immer unbequemer wird, auf der harten Bank zu liegen und dass die Wärme schon mal Milch fließen lassen kann. #hicks Deswegen will ich es eigentlich lieber jetzt nutzen... Mal schauen...

Ach ja, ich war das erste Mal bei 6+1 beim FA, hab da auch nur eine kleine Fruchthöhle gesehen, fand das fast schon enttäuschend. Genau zwei Wochen später war da ein winziges Etwas und ich konnte schon das Herz schlagen sehen! DAS war ein Gefühl! #huepf

LG Stella (14. SSW + 0)