Schwanger?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mrba 06.02.06 - 11:02 Uhr

Hallo und guten Morgen!

Ich hab eine Frage:

Kann es sein, daß man schwanger ist und vier mal ganz normal seine Regel bekommt?? Empfängnis könnte Anfang 10/05 gewesen sein, danach habe ich vier Mal ganz normal meine Mens bekommen, letztmalig vor drei Wochen, allerdings immer um einen Tag verschoben.

Seit ein, zwei Wochen habe ich Ziehen in den Brüsten, das ist aber das einzige Anzeichen.... :-/ Bin etwas ratlos, habe erst am 02.03. einen Termin beim Gyn bekommen...

Was meint Ihr?

Viele Grüße
E.

Beitrag von schnecke1979 06.02.06 - 11:08 Uhr

Hi

also ich kann dir von mir sagen das es sein kann #freu ich hatte bis September noch meine Mens und war schwanger #freu#freu als ich zum FA ging um mir ein neues Rezept zu holen sagte er mir das ich schwanger sei und das ich schon in der 13 Woche wäre #freu#freu
war zwar erst ein Schock aber jetzt freuen wir uns riesig über das 2. Würmchen #freu#freu

Beitrag von babycorn 06.02.06 - 11:07 Uhr

Huhu,

wie kommst Du darauf, dass Du seit Oktober ss bist und nicht erst seit Januar oder Dezember ? Hattest Du da keinen Sex mehr ?

Möglich ist das. Am besten Du gehst einfach so mal zum FA hin zum "dringend nachschauen" oder Du machst mal nen Test, der müsste ja dann positiv sein.

Liebe Grüße
Claudi & Krümelchen (20+2 SSW)

Beitrag von angelina82 06.02.06 - 11:08 Uhr

Eigentlich ist es sehr unwahrscheinlich, aber es gab ja mal solche Fälle. Mach am besten gleich ein Test, dann hast du Gewissenheit, den laut Rechung bist du ja dann im 4 Monat und die Hormone sind sowieso hoch genug.

Viel Glück #klee

angelina82 +#ei 18SSW

Beitrag von mrba 06.02.06 - 11:15 Uhr

Danke für Eure Antworten! Ich habe bisher keine Anzeichen gehabt, das sind die ersten, das Ziehen in den Brüsten.

Hat man denn nicht normal schon einen kleinen Bauch im 4. Monat?

Und: Schwangerschaftstests...ich dachte, die funktionieren nur in den ersten drei Monaten, da danach dieses HCG...nicht mehr nachweisbar ist.

Hab ich auf jeden Fall hier irgendwo gelesen.

Beitrag von a79 06.02.06 - 11:11 Uhr

Hallo E.,

ich frage mich, warum du nicht schon längst einen SS-Test gemacht und dir Gewissheit verschafft hast...du hast doch nicht erst seit heute den Verdacht, schwanger zu sein, oder?

Natürlich kommt es vor, dass auch schwangere Frauen noch normal ihre Periode bekommen bzw. monatliche Blutungen haben; ist aber wohl recht selten...

Ich rate dir, mach einen Test, dann weißt du auch mehr...

Lg

Andrea + kleiner Felix (34+5)

Beitrag von babycorn 06.02.06 - 11:20 Uhr

Na im 4. Monat KANN der Bauch schon zu sehen sein, muss aber nicht.

MUSS es sein, dass Du schon im 4. Monat bist ?

Liebe Grüße
Claudi & Krümelchen (20+2 SSW)

Beitrag von mrba 06.02.06 - 11:24 Uhr

Hallo Claudi und Co! :-)

Ja, es wäre definitiv der 4. Monat....hab keine feste Beziehung und nur so eine lockere Geschichte (*schäm*), die ich Ende Oktober beendet habe.

Aber ist es nicht auch so (sorry für meine blöde Fragerei, ich hab keine Erfahrung mit Schwangerschaft) :-) daß die Brüste fest sind? Sind meine nämlich nicht, tun nur weh....

Beitrag von tammy12 06.02.06 - 12:28 Uhr

Hallo E.

Du solltest schnellstens einen Test machen... der müsste auf alle Fälle positiv sein, wenn Du schwanger wärst...

Meine Mama hatte, als sie mit mir schwanger war, auch noch 3 mal ihre Mens... Sie hat von mir erfahren, da war sie bereits in der 12. SSW.

Also, teste ganz schnell, ob Du schwanger bist...

Alles Gute!
Tammy