senkwehen auch wenn baby nicht richtig liegt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chey 06.02.06 - 11:10 Uhr

huhu ihr lieben,

meine frage steht schon oben, wie ist das genau?

wie ist das genau mit den senkwehen?

meine kleine hat sich immer noch nicht entschlossen die richtige haltung einzunehmen#schmoll sie bewegt sich von einer zur andere seite und jeden tag anders, nur nicht das köpfchen nach unten !#schwitz

die nächte sind auch nicht gerade so toll, da ich fast keine luft mehr kriege und die kleine lässt mich nicht mehr auf der seite schlafen....

mein bauch ist sehr oft hart und ich habe auch dauernd ein ziehen und stechen...

freue mich auf die antworten und wünsch euch alles liebe

chey 36 ssw

Beitrag von tini26 06.02.06 - 11:17 Uhr

Ja, Du kannst Senkwehen haben. Und zwar senkt sich dann das Baby mit dem Popo in das Becken. Und merkt irgenwann das es was falsch gemacht hat, wenn es mit seinem süssen kleinen Popo bei Dir im Becken fest drin hängt und nicht mehr raus kann;-) Ehrlich, wir haben im GVK unsere Hebi gefragt. Kinder in der BEL senken sich mit dem Popo in das Becken. Manche können ja auch so geboren werde, würde ich aber nicht empfehlen. Manche senken sich auch nicht, aber wie gesagt, es kann durchaus sein.

Naja, vielleicht kommt Dein Krümmel auch noch drauf, das er was falsch macht.

LG TINI ET - 5

Beitrag von chey 06.02.06 - 12:04 Uhr

huhu tini,

jetzt wo du es schreibst, scheint es mir auch logisch zu sein#augen

ich danke dir für deine hilfe und wünsch dir alles liebe.

chey